Internationales Design bei Gabi Purkarthofer

Vom 15. bis 22. November präsentiert Gabi Purkarthofer in ihrem Atelier in Fernitz neben ihren eigenen edlen Schmuckkreationen auch internationales Design von Ginny Litscher und Theodor Anastasato.  Ginny Litscher produziert exklusive Seidenschals, die nach speziell entwickelter Technik in Italien von Hand gefranst und mit ihren eigenen unverkennbaren Zeichnungen bedruckt werden. Theodor Anastasato verarbeitet seine satirischen Ideen zu auffallenden Strickmustern für sein erfolgreiches Berliner Label INTELLECTUAL LEISURE.

Die beiden Designer  haben sich 2005 beim Praktikum bei Vivienne Westwood kennengelernt und studierten gemeinsam an der renommierten Londoner Designschule Central St. Martins. Ginny Litscher, die junge Schweizer Textildesignerin, wurde schon in der Vogue erwähnt und verkauft sich neben internationalen Marken in London bei „Liberty“ und „Joseph“ sowie in den wichtigsten Boutiquen von Zürich und St. Moritz.  Theodor Anastasatos Kollektion finden Sie im Quartier 2006 in Berlin. Auf seinen von Norwegermustern inspirierten Pullis, Kleidern und Decken kann man, wenn man genau hinsieht, die Szenen aus den Werken des Marquis de Sade neu interpretieren. Zu seinen „Fans“ gehören beispielsweise der österreichische Künstler Erwin Wurm oder der britische Töpfer Grayson Perry.

Ausstellung:
Atelier Gabi Purkarthofer
8072 Fernitz, Kirchplatz 1 / 2. Stock
Donnerstag, 15. 11. (ab 18h)
bis Donnerstag, 22. 11. 2012 (14 bis 20 Uhr)
Anmeldung bitte unter:  +43 699 100 55 200

www.gp-design
www.ginnylitscher.com
www.intellectual-leisure.com

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*