Sabine Dunkler – power & health

Sabine Dunkler (Foto Teresa Rothwangl)Wir wollen voller Energie sein, wollen fit sein, wollen schlank sein, wollen gut aussehen – vor allem aber wollen wir GESUND sein. Wer aber nicht bereit ist, selbst etwas dafür zu tun, sollte sein Leben überdenken. Alle, die etwas für sich tun möchten, vielleicht aber wenig Zeit haben, sind im Grazer power & health Studio von Sabine Dunkler richtig. Sabine setzt sich schon seit Jahren mit den Themen Fitness, Gesundheit und Ästhetik auseinander. Aus eigener Erfahrung schwört Sabine auf die PowerPlate, das PowerPlate Bike und neuerdings auch auf die in Österreich entwickelten smovey Vibrationsringe.

Reinhard Sudy auf der Power Plate (Foto Lichtner)An der Power Plate, der „Kraft-Platte“, überzeugt Sabine, dass durch multidimensionale Beschleunigungen bis zu 50 Muskelreflexe in der Sekunde und dadurch nahezu alle Muskeln im Körper aktiviert werden. Durch wissenschaftliche Studien belegt ist die positive Wirkung der Power Plate beispielsweise bei Rückenschmerzen, Arthrose, Osteoporose, Multiple Sklerose, Herz-Kreislauf-Problemen oder Durchblutungsstörungen.

Das PowerPlate Bike überzeugt Sabine, weil: „Es ist einfach genial, wie man mit diesem Rad durch zusätzliche mechanische Beschleunigungen, also Vibrationen, Kraft und Ausdauer gleichzeitig trainiert. Schon zweimal wöchentlich 10 Minuten bringen Erfolg. Es ersetzt aber nicht die Power Plate, mit der man noch gezielter bestimmte Problemzonen und Muskeln trainieren kann.

Wichtig: Trainiert wird bei Sabine nur mit ausgebildeten Coaches und zertifizierten Trainern im „Personal Training“. Darauf legt Sabine großen Wert.

Sabine ist immer auf der Jagd nach weiteren Möglichkeiten für ihre Kunden. Jetzt hat sie die smovey-Ringe entdeckt. Smovey ist ein österreichisches Gesundheits-, Therapie- und Fitnessgerät: Muskulatur wird gestärkt, Fettverbrennung erhöht, Gelenke werden geschont, Nacken-, Schulter und Rückenverspannungen gelöst, das Lymphsystem aktiviert. Durch Kreuzbewegungen werden zusätzlich beide Gehirnhälften trainiert. Mit diesen smovey-Ringen können alle Altersgruppen Indoor- und Outdoor-Training betreiben.

Nadja und Sabine mit den smovey Ringen (Foto Lichtner)

Sabine, was sind für Dich die größten Vorteile dieser Ringe?
Mit smovey-Ringen kann jeder trainieren, Kinder wie auch ältere Menschen. Mein ältestes Mitglied ist immerhin schon 88 Jahre alt.

Kann man die Übungen mit den smoveys auch auf der Plate machen?
Ja natürlich. Dabei werden bis zu 97 % der gesamten Muskulatur aktiviert.

Wie sind die Reaktionen auf die smovey Ringe?
Ich erhalte nur positive Rückmeldungen, was mich natürlich sehr freut. Es ist schön für mich zu sehen, wenn meine Kunden nach dem Training mit einem zufriedenen Lächeln gehen.

smoveyHISTORY
power&health smoveyDer Erfinder von smovey und dem Vibroswing-System ist Johann  „Salzhans“ Salzwimmer. Er stand mit beiden Beinen fest im Leben, als er Ender der 90er Jahre die Diagnose Parkinson erhielt. Als hervorragender Tennisspieler und Skifahrer in der Region Steyr/Ennstal bekannt, akzeptierte er zwar seine Krankheit, begann aber im Wissen um die rasche Fortschreitung, mit der Entwicklung einer Methodik, die ihm dabei helfen sollte, seinen gesundheitlichen „Zustand“ zu stabilisieren. Im Zuge dessen entstand das Vibroswing-System und die ganzheitliche Bewegungs- und Lebensmethode, welche den Namen smovey erhielt. Ein bewegtes Leben nach dem Vorbild der Natur. Er hat es bis heute geschafft, mit einem Minimum an Medikamenten ein Maximum an Lebensqualität zu erhalten. …ganz getreu seinem Motto: Die Kraft der sanften Bewegung – und die Macht der natürlichen Pause.

www.powerandhealth.at

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*