Renate Polz (Foto Polz Garten)

Sektverkostung bei Renate Polz

Renate Polz (Foto Polz Garten)Renate Polz lud kürzlich wieder zur Ladies-Sektverkostung – diesmal erstmalig in den schönen Kellergewölben am Gut Pössnitzberg,  wo die Sekte lagern. „Hier in diesem Ambiente, dem Blick in den Sektkeller mit den tausenden Sektflaschen und den Rüttelpulten, wird die Sektkultur wirklich gelebt und so kann man den Sekt viel besser präsentieren“, erklärt mir Renate. Unter den prominenten ‚Verkosterinnen‘ waren u.a. die Schauspielerinnen Anja Kruse und Konstanze Breitebner, die Opernsängerin Natalia Ushakova, die japanische Sopranistin Akiko Nakajima, die Moderatorinnen Claudia Reiterer und Johanna Setzer und Model Evelyn Rillé. 

Sieger: Sauvignon Brut 2012 von Karl Steininger aus dem Kamptal, weitere Gäste waren Lisa Marie Endrizzi aus dem italienischen Trentino und Volker Raumland aus Deutschland (Foto Hui-Mei Stöckl)
Sieger: Sauvignon Brut 2012 von Karl Steininger aus dem Kamptal, weitere Gäste waren Lisa Marie Endrizzi aus dem italienischen Trentino und Volker Raumland aus Deutschland (Foto Hui-Mei Stöckl)

Sehr gewissenhaft, aber auch mit viel Spaß wurde aus 30 vorausgewählten heimischen Sekten verkostet. Der Sieger: Sauvignon Brut 2012 von Karl Steininger – der Wein- und Sektmacher aus dem Kamptal war auch persönlich anwesend – vor Bründlmayer Extra Brut und dem Sauvignon blanc-Sekt von Melcher-Gamlitz. Auf den Plätzen vier und fünf folgten der Polz Spielfeld Brut Blanc CH 2007 sowie der Regele Berghausen Rosé 2007.

Karl Steininger hat Renate ein besonderes Geschenk mitgebracht: Einen 1989er Riesling Sekt. 1989 war das Jahr des ersten Riesling Jahrgangssekts von Karl Steininger. Diese Rarität wird von Renate als besonderes Highlight bei der Sektverkostung 2015 geöffnet werden.

Renate Polz konnte aber auch Volker Raumland aus Deutschland, Lisa Maria Endrizzi aus dem italienischen Trentino und das Weingut Gaube aus Slowenien begrüßen. Wie mir Renate Polz erzählte, wird im nächsten Jahr mit der Einbeziehung von deutschen Sekten ein Schritt in Richtung Internationalität gemacht werden. Die Sekte aus Deutschland und Österreich werden dann gegeneinander antreten. „Ich möchte die Sektkulturen zweier Länder mit ihrer jeweiligen Besonderheiten erfahrbar machen“.
Ein weiteres Ziel von Renate ist, im Jahr 2016 mit Frankreich die Wiege der Schaumweinkultur miteinzubeziehen.

Weingut Polz
Seit 2006 beschäftigen sich Erich und Walter Polz mit großer Leidenschaft mit der Produktion von Sekt. Die große Tradition der Südsteiermark als Ursprung großer Schaumweine wird mit dem BRUT ROSÉ und dem BRUT BLANC neu belebt. Gekeltert aus Trauben von südsteirischen Weingärten mit Mergel-Sandsteinböden, prägt eine lange Lagerung auf der Feinhefe – nach der Méthode Traditionelle (Flaschengärung) – den Brut.

www.hedigrager.com
www.polz.co.at

Share Button

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>