Schullin gewinnt Handelsmerkur 2014

Hans Schullin gewinnt Handelsmerkur 2014 /Foto WKO/Harry Schiffer) Das Familienunternehmen Schullin & Söhne gewinnt im Oktober 2014 den Handelsmerkur 2014 in der Kategorie „Unternehmen mit mehr als 10 Mitarbeitern“.
„Ich freue mich sehr über den Preis. Er wird uns verliehen in einer Zeit, in der viele kreative Pläne gerade Wirklichkeit werden: Ein schöner Moment“, sagt Hans Schullin stolz.

Schullin und Söhne überzeugten mit der Kombination aus Tradition und Innovation. So werden die handgefertigten Stücke nicht nur in den Filialen Graz, Klagenfurt und Velden gezeigt, sondern bereisen durchaus auch die Welt, wie es SPIRIT, ein Diamant-Halbmond, gerade vorzeigt.

„A Worldwide Friendship“ macht Freundschaften und Vertrauen sichtbar, denn SPIRIT wird von einer besten Freundin zur nächsten geschickt, von Land zu Land, von Kontinent zu Kontinent.
„A Worldwide Friendship“ macht Freundschaften und Vertrauen sichtbar, denn SPIRIT wird von einer besten Freundin zur nächsten geschickt, von Land zu Land, von Kontinent zu Kontinent.

Das Projekt „A Worldwide Friendship“ macht Freundschaften und Vertrauen sichtbar und das nicht nur auf dem Blog unter www.aworldwidefriendship.com, sondern auch in den Herzen der Teilnehmer und Mitverfolger. Denn SPIRIT wird von einer besten Freundin zur nächsten geschickt, von Land zu Land, von Kontinent zu Kontinent. Die USA hat die Kette bereits durchquert, momentan befindet sie sich in Shenzhen, China. Wann die Kette wieder nach Graz zurückkehrt, ist ungewiss, es wird aber von Schullin geschätzt, dass sie im Mai 2015 ankommt.

Eine weitere Neuheit bei Schullin: Aktuell wird gerade das benachbarte Geschäftslokal in der Herrengasse 5 zu einem Rolex Flagshipstore umgebaut – der erste einer Premiummarke in der Grazer Innenstadt.

www.schullin.at
www.aworldwidefriendship.com

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*