Skybar

Das neue Schlossberg Magazin

Christof Widakovich, Herti Grossauer, Robert Grossauer, Christina Dow, Franz Grossauer und Waltraud Hutter Das neue SCHLOSSBERG Magazin ist da.  Über den Dächern von Graz, in der stylischen SKYBAR am Grazer Schlossberg mit Aussicht auf die wunderbare Grazer Altstadt, wurde die neue Ausgabe  präsentiert.

Das SCHLOSSBERG Magazin mit vielen unterhaltsamen und interessanten Berichten für Kulinarikfreunde.
Das SCHLOSSBERG Magazin mit vielen unterhaltsamen und interessanten Berichten für Kulinarikfreunde.

Das sehr schöne und elegante steirische Genuss- & Lifestyle Magazin der Familie Grossauer erscheint zweimal jährlich und  bietet auf knapp 80 Seiten Topthemen, viele unterhaltsame und interessante Berichte sowie Sonderthemen für Genussmenschen und Kulinarikfreunde.

Die Präsentation des SCHLOSSBERG Magazins fand in der Skybar mit wundervoller Aussicht auf die Grazer Altstadt statt.
Die Präsentation des SCHLOSSBERG Magazins fand in der Skybar mit wundervoller Aussicht auf die Grazer Altstadt statt

Bei feinem Fingerfood aus der SCHLOSSBERG-Küche, Weinen von Philipp Hack-Gebell und köstlichem Gölles Edelbitter in verschiedenen Variationen warteten die Gäste auf das neue Magazin. Unter ihnen:  Juwelier Klaus Weikhard,  Waltraud Hutter (Genusshauptstadt Chefin), Gerald Paunger (Brau Union) mit seinem Nachfolger Ronald Zentner, Mangolds-Chefin Julia Pengg,  Helga und Kathrin Paar (Paar Gastronomie), Starfotograf Werner Krug, Tattoo-Artist Carola Deutsch (decasa), Haubenkoch Daniel Edelsbrunner (Kupferdachl) uvm.

Fakten
Herausgeber: Franz Grossauer, federführend war Christof Widakovich
Umsetzung, Layout und Text: Christina Dow
Fotos: vorwiegend Werner Krug
Erhältlich: in Grossauer Betrieben oder auf Anfrage office(at)grossauer.co.at

www.schlossberggraz.at

Share Button

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>