Anja Gockel: „Amelia“

Anja Gockel zeigt auf der MBFW Berlin 2015 ihre neue Sommerkollektion 2016 (Foto Anja Gockel Collection)„amelia“ nennt Anja Gockel ihre Sommerkollektion 2016, die sie auf der Berliner Fashion Week präsentierte. Die deutsche Modedesignerin, die 1996 ihr Label Anja Gockel in London gründete, ist mittlerweile aus der deutschen Modewelt nicht mehr wegzudenken.

Anja Gockel zeigte auf der Berliner Mercedes Benz Fashion Week ihre neue und wieder farbenfrohe Sommerkollektion 2016 (Foto Anja Gockel Collection)
Anja Gockel zeigte auf der Berliner Mercedes Benz Fashion Week ihre neue und wieder farbenfrohe Sommerkollektion 2016 (Foto Anja Gockel Collection)

Kunden lieben ihre alltagstaugliche, aber feminine und farbenfrohe Mode. Und genau diese Leichtigkeit und Alltagstauglichkeit zeigte sie jetzt wieder in ihrer Show auf der Berliner Fashion Week. Ihre Farben: Orange, Silbergrau, Blau und Weiß. Und zurück sind Hosen im Reiterstil.

'Back' sind bei Anja Gockel die Reiterhosen (Foto Anja Gockel Collection)
‚Back‘ sind bei Anja Gockel die Reiterhosen (Foto Anja Gockel Collection)

„Only from the heart you can touch the sky…“ Mit diesem Gedanken, großem Selbstbewusstsein und Mut begeisterte die amerikanische Flugpionierin Amelia Earhart in den 20er Jahren eine ganze Generation.  Sie erfüllte sich ihren großen Traum und flog als erste Frau über die Weltmeere.

In Anja Gockels neuer Kollektion finden sich modernste Materialien wie papertowel, transparent ripstop und scuba stretch (Foto Anja Gockel Collection)
In Anja Gockels neuer Kollektion finden sich modernste Materialien wie papertowel, transparent ripstop und scuba stretch (Foto Anja Gockel Collection)

Anja Gockel ließ sich für ihre Sommerkollektion 2016 von Amelia inspirieren. Sie ist fasziniert von Amelias Art, die vermeintliche Grenzen überschreitet – ein Wechselspiel zwischen Zerbrechlichkeit und dem Mut, den Urgewalten der Natur zu trotzen. Sie genießt die errungene Freiheit durch das Fliegen.

Dieses Zusammenspiel der Gegensätze erkennt man auch in Anja Gockels neuer Kollektion.  Modernste Materialien wie papertowel, transparent ripstop und scuba stretch werden fließendem Seidensatin oder leichten Chiffonmaterialien entgegen gesetzt. Skurrile Flowerprints in leuchtenden Farben vermitteln dabei Ausdrucksstärke und feminine Leichtigkeit. Die Farbpalette reicht von Purpurrot über Zyanblau bis zu Silbergrau.

Anja Gockel im Spiel mit der Silhouette: mal mutig und frech, mal volumig, mal anschmiegsam und dann wieder fließend (Foto Anja Gockel Collection)
Anja Gockel im Spiel mit der Silhouette: mal mutig und frech, mal volumig, mal anschmiegsam und dann wieder fließend (Foto Anja Gockel Collection)

Die Silhouette ist mutig und frech – mal volumig, mal anschmiegsam, mal fließend – und das immer im extremen Spiel miteinander. Das Motto ist: Freiheit muss gelebt werden. Die Kollektion soll den Frauen Selbstbewusstsein verleihen, den Mut zu haben, seine Träume zu leben.
Die Strumpfhosenkollektion, designt von Anja Gockel, ist aus der Kooperation mit dem Traditionsunternehmen Kunert entstanden.

www.anja-gockel.com

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*