Luca Gatscher

„Fifteen Seconds“ Festival in Graz

Innovationsarchitekt Luca Gatscher - Marketing Rockstars Festival 2015 (Foto Fifteen Seconds)Der Grazer Thiemo Gillissen ist ein junger Unternehmer und Designer, ein Macher und Visionär. Und er ist der Gründer von „Fifteen Seconds“, dem alljährlichen Festival, das am  16. und 17. Juni in der Grazer Stadthalle stattfindet.

Ein Festival, das 48 Stunden dauert, mit 3000 Teilnehmern, 900 Unternehmen, mit mehr als 80 internationalen Sprechern, 4 Bühnen und einem Sprühregen voller neuer Ideen und Kontakten – und es macht Graz für 48 Stunden zum Brennpunkt von Wirtschaft, Innovation und Kreativität.

Thiemo Gillissen: Unternehmer, Designer, Visionär und Gründer von „Fifteen Seconds“ (Foto Fifteen Seconds)
Thiemo Gillissen: Unternehmer, Designer, Visionär und Gründer von „Fifteen Seconds“ (Foto Fifteen Seconds)

Thiemo, Du hast rasch erkannt, dass Dich Vermarktung mehr interessiert als Design und hast „Marketing Rockstars“ mit gleichnamigen Festivals gegründet. Warum wurde aus »Marketing Rockstars« »Fifteen Seconds«?
Nach zwei intensiven Jahren mit starker Resonanz war es Zeit für eine Veränderung. Wir haben den Sommer 2015 genutzt, um zu planen, Ideen auszuarbeiten und alles in Frage zu stellen. Das Ergebnis glich einer Erkenntnis: Unsere zunehmende inhaltliche Breite brauchte mehr Spielraum zur vollen Entfaltung, als es der Name Marketing Rockstars zuließ. Wir waren uns sicher, wir wollen weiterhin vorausdenken, aber am wesentlich weiteren Themenfeld von Wirtschaft, Innovation und Kreativität. Unsere Marke hat uns geprägt, im Laufe der Zeit ist sie uns aber immer mehr im Weg gestanden. Marketing alleine schränkte ein, das Korsett ist uns zu eng geworden. Also haben wir es aufgemacht und nochmal Maß angelegt, um wirklich alles einbringen zu können, was wir für gut befinden.

Du bist aber weiterhin kreativ tätig, hast das Logo für „Fifteen Seconds“ selbst entworfen?
Ja, meine Leidenschaft für Design habe ich nicht verloren.

Du bist überzeugt, dass die ersten „Fifteen Seconds“ in einem Unternehmen eine große Rolle spielen – wie meinst Du das genau?
Der erste Eindruck zählt, egal ob Online oder Offline. Viele Entscheidungen treffen wir aus dem Bauch heraus. Unsere ganz eigene Schwelle dabei sind fünfzehn Sekunden.

Aus „Marketing Rockstars“ wurde "Fifteen Seconds". "Nach zwei intensiven Jahren mit starker Resonanz haben wir erkannt, dass unsere zunehmende inhaltliche Breite mehr Spielraum zur vollen Entfaltung braucht, als es der Name Marketing Rockstars zuließ", erklärt Thiemo Gillissen (Foto Fifteen Seconds)
Aus „Marketing Rockstars“ wurde „Fifteen Seconds“. „Nach zwei intensiven Jahren mit starker Resonanz haben wir erkannt, dass unsere zunehmende inhaltliche Breite mehr Spielraum zur vollen Entfaltung braucht, als es der Name Marketing Rockstars zuließ“, erklärt Thiemo Gillissen (Foto Fifteen Seconds)

„Fifteen Seconds“ – Eine Business-Konferenz der etwas anderen Art – was unterscheidet sie denn zu anderen Konferenzen dieser Art?
Unsere Konferenz heißt nicht ohne Grund Festival, genau das unterscheidet uns. Wir gestalten in einer einjährigen Vorbereitungsphase ein zweitägiges Erlebnis mit internationalem Radius, modernem Wissenstransfer und einer inspirierenden Atmosphäre, die zum Netzwerken mit 3.000 Gleichgesinnten einlädt und anregt.

Du fühlst Dich Deiner Heimatstadt Graz sehr verbunden und wirst weiterhin in Graz Deine Festivals machen?
Aktuell konzentrieren wir unsere Arbeit auf den 16. und 17. Juni und werden im Sommer in einen ausgiebigen Urlaub starten. Danach gehen wir neue Projekte und Ziele an. Welche Rolle Graz dabei spielt, wird sich in dieser Phase zeigen.

D.h., Du kannst Dir auch vorstellen, Deine Festivals in Zukunft auch in anderen Städten zu veranstalten?
Internationalisierung ist definitiv ein Thema, in welcher Ausprägung ist für uns noch nicht klar.

Du bist ein kreativer und visionärer Mensch. Was kannst Du Dir noch alles vorstellen zu tun?
Was mich antreibt, ist an einer Vision zu arbeiten, Ziele zu setzen, zu übertreffen, Menschen zu begeistern und Tag für Tag zu lernen. Ich bin neugierig, was die Zukunft bringt, vorstellen kann ich mir viel.

Thiemo Gillissen (Foto Fifteen Seconds)Thiemo privat
Welche Städte magst Du noch?
Ich liebe den Antrieb, den New York mitbringt. Das Gefühl in Manhattan, dass jeder um dich herum mit einer klaren Mission unterwegs ist, ist beeindruckend wie motivierend zugleich. Barcelona hat im Sommer viel Flair, ich mag den Süden, das Warme, das gutes Essen.

Mit drei Worten würde sich Thiemo mit wissbegierig, begeistert und anpackend beschreiben. Seine Lieblingsbeschäftigung: „Ich bin gerne viel unterwegs. Reisen ist das einzige, was du kaufen kannst, das dich sofort reicher macht.“

Großes Beitragsfoto: Innovationsarchitekt und Fotograf Luca Gatscher – Speaker Marketing Rockstars Festival 2015 (Foto Fifteen Seconds)

www.fifteenseconds.co
www.thiemogillissen.com

Share Button

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>