Elite Model Look Austria 2016

Die 20 Finalisten für den Elite Model Look Austria 2016 stehen fest (Foto Constant Evolution)Die 20 Finalisten für den Elite Model Look Austria 2016 stehen fest. Bereits zum 10. Mal hat sich die weltweit größte, internationale Agentur auf die Suche nach jungen Nachwuchstalenten, die den Sprung ins internationale Model-Business schaffen wollen, gemacht. Nach den Castings in Wien und Linz stehen nun die 20 Finalisten des Elite Model Look Austria 2016 fest.

Nach den Castings in Wien und Linz stehen nun die 20 Finalisten des Elite Model Look Austria 2016 fest (Foto Constant Evolution)
Nach den Castings in Wien und Linz stehen nun die 20 Finalisten des Elite Model Look Austria 2016 fest (Foto Constant Evolution)

Bevor sie sich am 23. Juni in der Italienischen Botschaft in Wien der hochkarätigen Jury stellen und gegeneinander antreten, schnupperten sie beim Bootcamp das erste Mal die Luft des Modelbusiness.

Im Kunsthistorischen Museum Wien wurden die Nachwuchstalente von Starfotografin Inge Prader geshootet (Foto Constant Evolution)
Im Kunsthistorischen Museum Wien wurden die Nachwuchstalente von Starfotografin Inge Prader geshootet (Foto Constant Evolution)

Im Atelier von Künstler Mario Dalpra mussten die jungen Nachwuchtalente ihr Können unter Beweis stellen und wurden von Starfotografin Inge Prader geshootet. Die Themen Kunst und Schönheit wurden ihnen im Kunsthistorischen Museum näher gebracht. Dort fanden eine Führung und ein anschließender Videodreh im Jagdplateau der Neuen Burg (Kunsthistorisches Museum) statt.

Beim Bootcamp konnten die jungen Talente das erste Mal die Luft des Modelbusiness schnuppern (Foto Constant Evolution)
Beim Bootcamp konnten die jungen Talente das erste Mal die Luft des Modelbusiness schnuppern (Foto Constant Evolution)

Eine fachkundige Jury rund um Roberta Manganelli (Agenturchefin Stella Models & Veranstalterin des Elite Model Looks Austria) und Victoria Da Silva (Präsidentin des Elite Model Look International) wird dann die sicher nicht leichte Entscheidung treffen, welcher Bursche und welches Mädchen im Herbst 2016 zum großen Elite Model Look International-Weltfinale fliegen wird, um dort Österreich zu vertreten.

„Der Elite Model Look Austria ist eine Talentschmiede, die erfolgreiche und international tätige Nachwuchsmodels entdeckt und beim Start ihrer Karriere begleitet. Wir haben auch heuer wieder wunderschöne, neue Gesichter entdeckt, die das Bootcamp hervorragend gemeistert haben“, so Roberta Manganelli, Gründerin und Inhaberin von Stella Models.

Die Themen Kunst und Schönheit wurden den Nachwuchsmodels im Kunsthistorischen Museum näher gebracht (Foto Constant Evolution)
Die Themen Kunst und Schönheit wurden den Nachwuchsmodels im Kunsthistorischen Museum näher gebracht (Foto Constant Evolution)

Die Jury 2016
Victoria Da Silva (Präsidentin des Elite Model Look International)
Roberta Manganelli (Agenturchefin Stella Models & Veranstalterin des Elite Model Look Austria)
Inge Prader (Photographin)
Uschi Pöttler-Fellner (Herausgeberin look! Magazin)
Dr. Monica Kurzel (Kunsthistorisches Museum Wien)
Mario Dalpra (Künstler)
Margarita Maxonus (Missoni)

Roberta Manganelli, Gründerin und Inhaberin von Stella Models (Foto Veronique Giroud)
Roberta Manganelli, Gründerin und Inhaberin von Stella Models (Foto Veronique Giroud)

Stella Models & Talent Management
Stella Models wurde 1993 von der international erfolgreichen Model-Macherin Roberta Manganelli gegründet und ist eine der führenden Modelagenturen in Österreich. Seit 2007 ist Stella Models Veranstalter und Lizenznehmer des Elite Model Look Austria. Stella Models verfügt über ein weltweites Netzwerk und bietet so jungen Talenten die optimale Chance für eine Karriere in der Welt der Models. Für Aufsehen sorgte Roberta Manganelli, als sie 2010 als Vorreiterin auch männliche Models für den Elite Model Look castete.

www.stellamodels.com

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*