Steirischer EXPORTTAG 2016

Steirischer EXPORTTAG 2016 (Foto ICS, Millatovic)Die Exportpreissieger 2016 stehen fest. Im Rahmen des 12. steirischen Exporttags verlieh Wirtschaftslandesrat Dr. Christian Buchmann gemeinsam mit Mag. Franz Kerber,  Vorstandsdirektor der Steiermärkischen Bank und Sparkassen AG, in der WKO Steiermark die steirischen EXPORTPREISE 2016: In der Kategorie Dienstleistung und Handel gewann die INFONOVA GmbH, in der Kategorie Gewerbe und Industrie wurde die Siemens AG Österreich, Transformers Weiz ausgezeichnet.

„Jeder zweite heimische Arbeitsplatz ist direkt von den Erfolgen unserer Unternehmen auf ausländischen Märkten abhängig. Der Export bleibt damit auch in Zukunft ein wesentlicher Schwerpunkt in der Wirtschaftspolitik des Landes. Ich möchte gemeinsam mit dem Internationalisierungscenter Steiermark weitere heimische Unternehmen motivieren, den Sprung auf ausländische Märkte zu wagen. Außerdem wollen wir neue Wachstumsmärkte erschließen, damit bestehende Arbeitsplätze gesichert und neue geschaffen werden können. Erfolgreiche Unternehmen wie die beiden Exportpreissieger dienen dabei als Vorbilder für andere“, so Landesrat Buchmann.

Großes Beitragsfoto: Beim jährlichen steirische Exporttag trifft sich das Who is Who der steirischen Exportwirtschaft. Stehend: Mag. Claus Tüchler (ICS), Hannes Treichl, KR Mag. Jochen Pildner-Steinburg (Präsident IV-Steiermark), Mag. Franz Kerber (Vorstandsdirektor der Steiermärkischen Bank und Sparkassen AG), LR Dr. Christian Buchmann, Mag. Jürgen Roth (WKÖ Vizepräsident), Ing. Josef Herk (Präsident der WKO Steiermark).
Sitzend: Ing. Andreas Unterweger, MBA (Siemens AG Österreich, Transformers Weiz), DI Josef Puntigam (Siemens AG Österreich, Transformers Weiz), Thomas Kutschi (INFONOVA GmbH) (Foto ICS / Nikola Milatovic)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*