Mothwurf bei der „Gipfeltreffen“-Modenschau

Mothwurf bei der Modenschau am Salzburger Mönchsberg (Reed Exhibitions Salzburg / Kolarik Andreas)Das Traditionsmodeunternehmen Mothwurf war als einziges steirisches Label bei der großen „Gipfeltreffen“-Modenschau am Mönchsberg in Salzburg vertreten, welche kürzlich im Rahmen der Fachmesse „Tracht & Country Premiere Herbst 2016“ stattfand.

Mothwurf bei der Modenschau am Salzburger Mönchsberg (Foto Reed Exhibitions Salzburg / Kolarik Andreas)
Mothwurf bei der Modenschau am Salzburger Mönchsberg (Foto Reed Exhibitions Salzburg / Kolarik Andreas)

Präsentiert wurde von Mothwurf Austrian Couture bereits die neue Sommerkollektion 2017, die unter dem Thema „Nel Paradiso“ steht. Und auch bei den neuesten Kreationen von Mothwurf steht die Weiblichkeit wieder im Vordergrund.

Mothwurf stellt auch bei der Kollektion 2017 die Weiblichkeit in den Vordergrund (Foto Reed Exhibitions Salzburg / Kolarik Andreas)
Mothwurf stellt auch bei der Kollektion 2017 die Weiblichkeit in den Vordergrund (Foto Reed Exhibitions Salzburg / Kolarik Andreas)

Romantische Tellerröcke treffen auf edle Bleistiftröcke und taillierte Blazer. Sanfte Grüntöne, elegantes Schwarz und Cremeweiß sind die dominierenden Farben. Eine wichtige Rolle in dieser Kollektion spielen auch die neuen Shirts, welche sich außergewöhnlich mit Spitze & Co. präsentieren.

Lässig-elegante und angenehm tragbare Herrenmode von Mothwurf (Foto Reed Exhibitions Salzburg/Kolarik Andreas)
Lässig-elegante und angenehm tragbare Herrenmode von Mothwurf (Foto Reed Exhibitions Salzburg/Kolarik Andreas)

Ebenso erweitert wurde die Herrenkollektion, die durch Lässigkeit und Eleganz besticht.

"Steirerinnen" zu Besuch bei der großen Gipfeltreffen-Modenschau im wundervollen Ambiente des M32 am Salzburger Mönchsberg: Christina Dow, PR-Agentur, Mag. Nadja Tanzer, weekend-Verlag, Helmut Schramke, Mothwurf, Hedi Grager, www.hedigrager.com, und Dr. Daniela Müller, Chefredakteurin 'Die Steirerin' (Foto Reed Exhibitions Salzburg/Kolarik Andreas)
„Steirerinnen“ zu Besuch bei der großen Gipfeltreffen-Modenschau im wundervollen Ambiente des M32 am Salzburger Mönchsberg: Christina Dow, PR-Agentur, Mag. Nadja Tanzer, weekend-Verlag, Helmut Schramke, Mothwurf, Hedi Grager, www.hedigrager.com, und Dr. Daniela Müller, Chefredakteurin ‚Die Steirerin‘ (Foto Reed Exhibitions Salzburg/Kolarik Andreas)

MOTHWURF
Seit 1770 beschäftigt sich die Familie Schramke – Mothwurf mit Textilien in ihrer schönsten Form. Die Gründung der Mothwurf GmbH im Jahre 1988 durch Stefanie und Helmut Schramke war ein Weiterführen dieser Tradition. Schon die erste Kollektion, die von dem Unternehmer-Ehepaar designed wurde, gab der ganzen Branche neue Impulse.

Anna-Katharina, Dominik,  Stefanie und Helmut Schramke
Für das Design von Mothwurf zeichnet Stefanie Schramke gemeinsam mit Tochter Anna-Katharina Schramke verantwortlich: Anna-Katharina, Dominik, Stefanie und Helmut Schramke

Die hochwertigen Materialien der Mothwurf-Kollektionen kommen aus Ländern mit textiler Tradition wie Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien und der Schweiz – und auch die Fertigung erfolgt ausschließlich in Mitteleuropa.

Großes Beitragsfoto: Modenschau von Mothwurf bei der großen „Gipfeltreffen“-Modenschau am Mönchsberg in Salzburg, welche kürzlich im Rahmen der Fachmesse „Tracht & Country Premiere Herbst 2016“ stattfand.

www.mothwurf.at

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*