grazettina

GRAZETTINA – das Magazin für Frauen

Präsentation der GRAZETTINA (Foto Cornelia Pail)Urban, feminin und chic ist das Frauenmagazin GRAZETTINA, deren erstes Cover die international erfolgreiche steirische Designerin Eva Poleschinski zierte. Am 10. November kommt jetzt die 2. Ausgabe der GRAZETTINA und wieder kann man sich auf tolle Fotostecken, großartige Berichte und eine besondere Titelheldin freuen.

Gabi Leger organisiert seit vielen Jahren das monatliche GRAZETTA-Druckfrisch und seit 6 Jahren die GRAZETTA Damenrunden (Foto MOMA GmbH)
Gabi Leger organisiert seit vielen Jahren das monatliche GRAZETTA-Druckfrisch und seit 6 Jahren die GRAZETTA Damenrunden (Foto MOMA GmbH)

Prokuristin Gabi Leger hat allen Grund zu Strahlen, denn das neue „GRAZETTA-Baby“ hat eingeschlagen. Gabi Leger organisiert seit vielen Jahren das monatliche GRAZETTA-Druckfrisch und seit 6 Jahren die GRAZETTA Damenrunden. „Ich werde von manchen ‚Mama der GRAZETTA‘ genannt“, lacht Gabi, als ich sie im Grazer JOMA-Fashion Store treffe. Ist die weibliche Seite in der GRAZETTA etwas zu kurz gekommen, so ist die GRAZETTINA ein Magazin von und für Frauen, in dem alle weiblichen Themen behandelt werden – und das in einer hochwertigen, exklusiven und sehr ästhetischen Form. „In Zukunft werden wir noch mehr und noch  anspruchsvollere Themen behandeln, die Frauen so täglich bewegen“, erklärt Gabi.

Die erste Ausgabe der GRAZETTINA wurde in den wunderbaren Räumlichkeiten von pam - perfumes and more in Graz präsentiert. Stolz auf das neue GRAZETTA-Baby ist auch Geschäftsführer Siegmund Birnstingl, der von Beginn an von der Idee positiv überzeugt war (Foto GRAZETTA) 
Die erste Ausgabe der GRAZETTINA wurde in den wunderbaren Räumlichkeiten von pam – perfumes and more in Graz präsentiert. Stolz auf das neue GRAZETTA-Baby ist auch Geschäftsführer Siegmund Birnstingl, der von Beginn an von der Idee positiv überzeugt war (Foto Cornelia Pail)

Die Entwicklung der GRAZETTINA war Team-Arbeit. „Das ist wichtig, um verschiedene Blickwinkel, auch durch verschiedene Altersgruppen, reinzubringen“, erklärt Gabi. „Die erste Ausgabe war 100 Seiten stark und wir haben aktuell eine Auflage von 15.500 Stück. Im kommenden Jahr werden wir eventuell sogar dreimal erscheinen.“

Großes Beitragsfoto: Präsentation der 1. Ausgabe der GRAZETTINA (Foto MOMA GmbH)

www.grazetta.at

 

Share Button

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>