Esther Perbandt: designer, visonary, performer

Designerin Esther Perbandt (Foto Claudia Weingart) Designerin Esther Perbandt hatte auch diesmal wieder eine sehr spezielle Show für ihre Gäste: Sie zeigte ihre Entwürfe nicht auf dem Laufsteg, sondern in einer aufwendigen Bühnenshow mit Musik von Sven Helbig auf der Berliner Volksbühne.

Designerin Esther Perbandt zeigt ihre Autumn/Winter 2017-Kollektion in einer aufwendigen Bühnenshow mit Musik von Sven Helbig auf der Berliner Volksbühne (Foto Kowa-Berlin)
Designerin Esther Perbandt zeigt ihre Autumn/Winter 2017-Kollektion in einer aufwendigen Bühnenshow mit Musik von Sven Helbig auf der Berliner Volksbühne (Foto Kowa-Berlin)

Esther Perbandt, die sich selbst als Designerin, Visionärin, Performerin, Showmaster und Entertainerin versteht, steht zwischen den leeren Augen eines riesigen Totenkopfs, schwarz gekleidet, gerader Pony, blasses Gesicht.

Esther Perbandt lässt ihre Entwürfe nicht von Models, sondern von 'Charakteren' vorführen (Foto Hardy Berthold)
Esther Perbandt lässt ihre Entwürfe nicht von Models, sondern von ‚Charakteren‘ vorführen (Foto Hardy Berthold)

Wie eigentlich schon gewohnt, lässt Esther Perbandt ihre Mode nicht von Models, sondern von „Charakteren“ präsentieren, wie beispielsweise ihrem festen Freund und Volksbühnen-Schauspieler Alexander Scheer und die 76-jährige Mode-Ikone Vera „Veruschka“ von Lendorff. Es gibt fünf Akte – Intro, Konventionen, Traum, Befreiung und Revolution.

Auch die 76-jährige Mode-Ikone Vera "Veruschka" von Lendorff läuft für Esther Perbandt (Foto Hardy Berthold)
Auch die 76-jährige Mode-Ikone Vera „Veruschka“ von Lendorff läuft für Esther Perbandt (Foto Hardy Berthold)

„Mit meiner Kollektion will ich eine Geschichte erzählen“, sagt die 41-Jährige, die in Berlin und Paris Mode studiert hat. Esther Perbandt ’spielt‘ gerne mit den Geschlechtern, ihre Entwürfe sind  für Männer und Frauen tragbar. Ihre Mode spielt mit Kontrasten und Asymmetrie, und das gerne in den Farben Schwarz, Weiß oder Grau.

Esther Perbandt 'spielt' gerne mit den Geschlechtern, ihre Entwürfe sind für Männer und Frauen tragbar (Foto Kowa-Berlin)
Esther Perbandt ’spielt‘ gerne mit den Geschlechtern, ihre Entwürfe sind für Männer und Frauen tragbar (Foto Kowa-Berlin)
Die Künstlerin, die 2004 ihre erste Kollektion ausstellte, ist inzwischen etabliert und zeigte 2016 ihre Kollektion auch auf der Modewoche in Los Angeles.
Esther Perbandt (Mitte) steht für Selbstbewusstsein und Extravaganz, hier mit Vera von Lehndorf aka Veruschka (Foto Claudia Weingart)
Esther Perbandt (Mitte) steht für Selbstbewusstsein und Extravaganz, hier mit Vera von Lehndorf aka Veruschka (Foto Claudia Weingart)

Unter ihren Gästen: Richard Kruspe, Paul Landers, Christoph Schneider (alle von Rammstein), Choreographer Sasha Waltz, Schauspielerinnen Susan Hoecke, Saralisa Volm, Dennenesch Zoudé, Sänger Mieze Katz (Mia) & Friedrich Liechtenstein und Schauspieler Ben Becker.

Großes Beitragsfoto: Designerin Esther Perbandt bleibt ihrem persönlichen Stil treu. Hier mit Model Vera von Lehndorf aka Veruschka (Foto Hardy Berthold)

 

 

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*