„BENVENUTI A BAR CAMPARI IM FRANKOWITSCH“

Delikatessen Frankowitsch im Herzen der Grazer Altstadt (Foto Frankowitsch)CAMPARI AUSTRIA und Feinkostspezialist FRANKOWITSCH haben sich gefunden und sagen: „BENVENUTI A BAR CAMPARI IM FRANKOWITSCH“.

Der wundervolle Geschmack von Campari (Foto Campari)
Der wundervolle Geschmack von Campari (Foto Campari)

In Wien ist die BAR CAMPARI schon unglaublich erfolgreich und ab Mitte Juni kommt die authentische, italienische Aperitivo-Kultur endlich auch in die steirische Hauptstadt – in die Feinkost-Institution Frankowitsch. Campari Austria schafft ‚beim Frankowitsch‘ einen einmaligen Aperitivo-Hotspot – und das freut mich als Campari-Liebhaberin ganz besonders.

Ab Mitte Juni kommt die BAR CAMPARI, die in Wien schon unglaublich erfolgreich ist, endlich auch nach Graz - und zwar in die Feinkost-Institution Frankowitsch (Foto Frankowitsch)
Ab Mitte Juni kommt die BAR CAMPARI, die in Wien schon unglaublich erfolgreich ist, endlich auch nach Graz – und zwar in die Feinkost-Institution Frankowitsch (Foto Frankowitsch)

„Nach dem Erfolg im letzten Jahr mit der BAR CAMPARI im Schwarzen Kameel in Wien möchten wir mit der BAR CAMPARI im Frankowitsch das wohl typischste italienische ‚Ritual‘ in die Steiermark bringen. Der Frankowitsch verbindet neben Tradition und Raffinesse eine unglaubliche Produktqualität, die ihn für uns zu einem hervorragenden Partner für den Aperitivo-Moment macht“, so Simone Edler, Geschäftsführerin von CAMPARI Austria.CAMPARI_Soda_(c)Campari

Ein besonderes Highlight Campari für Fans und Sammler ist eine auf 333 Stück limitierte Edition der beliebten CAMPARI Flasche, die nur in der BAR CAMPARI im Frankowitsch erhältlich sein wird. Aperol_Flasche_(c)CampariDelikatessen Frankowitsch
zeichnet sich seit 1932 als Experte in Sachen Brötchen, Delikatessen und Patisserie aus. Die berühmten „Frankowitsch Brötchen“ sowie das einzigartige Sortiment sind weit über die Grenzen der Steiermark hinaus bekannt. Seit über 80 Jahren wartet der Delikatessenladen mit kulinarischen Innovationen auf. Mit der BAR CAMPARI steht nun ein weiterer Höhepunkt in der Geschichte der bekannten Institution auf dem Programm und so soll gemeinsam mit der CAMPARI Aperitivo-Palette eine völlig neue Form des Dolce Vita in Graz präsentiert werden.

Seit 1932 ist 'der Frankowitsch' Experte in Sachen Brötchen, Delikatessen und Patisserie (Foto Frankowitsch)
Seit 1932 ist ‚der Frankowitsch‘ Experte in Sachen Brötchen, Delikatessen und Patisserie (Foto Frankowitsch)

Aus diesem Anlass wird ‚der Frankowitsch‘ in neuem Glanz erstrahlen: Typische Elemente italienischer Bar-Kultur, gepaart mit jenen der Jahrhundertmarke Campari, roter Samt und Terrazzoboden, eine Leuchttafel mit Steckbuchstaben sowie eine Soda-Anlage aus Mailand runden das Ambiente ab und bilden zusammen mit einem Vintage-Mehlwagen, der als Servierwagen dient, goldenen Einkaufskörben, Marmorschalen und Holzbrettern für die Aperitivo Snacks ein italophiles Stelldichein.

Auch der Gastgarten in der Stempfergasse verwandelt sich mit einer über 20 Meter langen Sitzbank in eine Terrazza, die das inspirierende Piazza-Lebensgefühl nach Graz bringt.

Das Geheimnis von CAMPARI Seltz liegt in einer speziellen Soda-Siphon-Anlage, die ursprünglich nur in der berühmten Mailänder Bar Camparino zum Einsatz kam. Wie schon in der BAR CAMPARI in Wien übernimmt Spirituosenfachmann Christian Ebert (1. Österreichische Barkeeperschule) auch in Graz die Patronanz für die legendären Campari Cocktails.

Großes Beitragsfoto: Die berühmten „Frankowitsch Brötchen“ sowie das einzigartige Sortiment sind weit über die Grenzen der Steiermark hinaus bekannt (Foto Frankowitsch)

www.campari-austria.at
www.frankowitsch.at

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*