Galakonzert: Frauen, Mütter, Heldinnen

Margareta Polz lud zum Lunch Break zugunsten des Muttertagskonzerts von Modus 21 (Foto privat)„Frauen, Mütter, Heldinnen“ – unter diesem Titel laden Dirigent Erich Polz und sein Orchester Modus 21 am Muttertag, den 14. Mai, in den Grazer Stefaniensaal. Dieses Konzert ist allen Frauen gewidmet, um ihren Leistungen gebührenden Respekt zu zollen.

Erich Polz_Modus 21

Auch in der Besetzung spielen Frauen die Hauptrolle: die Komponistin Albena Petrovic-Vratchanska  eröffnet das Konzert mit ihrem neuen Werk „Melusina“, mit dabei auch die Schweizer Solistin Nadège Rochat und Schauspielerin Aglaia Szyszkowitz, die aus Schriften Frida Kahlos rezitiert.

Unterstützt wird Erich Polz dabei auch von seiner Mutter  Margareta Polz, die gemeinsam mit Eventorganisatorin Christiane Baldauf steirische Multiplikatorinnen zum Lunch Break ins Genussregal bat. Christiane Baldauf: „Ganz im Zeichen der Frauensolidarität rühren wir gerne die Werbetrommel für dieses außergewöhnliche Konzert. Dafür liegen auch 100 Tickets zu Gunsten der Steirischen Krebshilfe auf.“

E-Mail: ticket@modus21.at
www.oeticket.com

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*