Peter Kraus präsentierte seinen ersten eigenen Wein

Franz Grossauer, Manfred Tement, Peter Kraus und Christof Widakovich (Foto Werner Krug)Der Sänger und Entertainer Peter Kraus präsentierte kürzlich gemeinsam mit Manfred Tement seinen ersten eigenen Wein: den „Gelben Muskateller Ried Labitschberg 2016“.

Peter Kraus ist nicht nur ein leidenschaftlicher  Rock’n’Roller, er liebt auch guten Wein – und die Südsteiermark. Und so erwarb er vor rund 5 Jahren einen alten Bauernhof mit großem Grundstück und erfüllte sich seinen Traum von einem eigenen Wein.

Rock'n Roller Peter Kraus und Top-Winzer Manfred Tement präsentieren stolz den „Gelben Muskateller Ried Labitschberg 2016“ in der Grazer SKY BAR (Foto Werner Krug)
Rock’n Roller Peter Kraus und Top-Winzer Manfred Tement präsentieren stolz den „Gelben Muskateller Ried Labitschberg 2016“ in der Grazer SKY BAR (Foto Werner Krug)

Dabei half ihm Topwinzer Manfred Tement: „Als ich die Anbaufläche begutachtete wusste ich, dass sich diese Erde sehr gut für den Anbau von Gelbem Muskateller eignet.“ Humorvoll erzählte er weiter, wie Peter Kraus mit seinen ersten 40 kg geernteten Trauben zu ihm kam. „Ich habe 40 kg von mir dazugegeben und wir haben den daraus gewonnenen Wein dann ‚Fifty-Fifty‘ genannt – und ihn selbst getrunken.“

Der „Gelbe Muskateller Ried Labitschberg 2016“ ist ein fruchtiger und frischer Wein - perfekt für sommerliche Abende (Foto Werner Krug)
Der „Gelbe Muskateller Ried Labitschberg 2016“ ist ein fruchtiger und frischer Wein – perfekt für sommerliche Abende (Foto Werner Krug)

Wie Peter Kraus verriet, weideten auf diesem Grund zuerst Schafe, die dann doch 3.000 Weinreben weichen mussten. Stolz erzählt er, dass er natürlich auch selbst mitarbeite. Mit Unterstützung der Weinexperten Manfred und Armin Tement kamen jetzt die ersten 640 Flaschen des „Gelber Muskateller Ried Labitschberg 2016“ auf den Markt. „Er ist jung und lebendig, ganz so wie Peter“, lachte Manfred Tement bei der Präsentation.

Gastronomin Beatrix Drennig, Marketing-Lady Christina Dow und Journalistin und Bloggerin Hedi Grager genießen den 'neuen' Gelben Muskateller von Entertainer Peter Kraus (Foto Reinhard Sudy)
Gastronomin Beatrix Drennig, Marketing-Lady Christina Dow und Journalistin und Bloggerin Hedi Grager genießen den ’neuen‘ Gelben Muskateller von Entertainer Peter Kraus (Foto Reinhard Sudy)

„Rund 500 Flaschen dieses Weins erhält mein lieber Freund Franz Grossauer exklusiv für seine Lokale. Die restlichen Flaschen sind Eigenbedarf bzw. werden bei befreundeten Gastronomen in der Südsteiermark zum Verkauf stehen“, so Kraus.

„Summer Special“ des Schlossberg Restaurants: Der Muskateller wird in perfekter Symbiose mit einem steirischen Gericht aus hochwertigen Genussregions-Produkten serviert – einem marinierten Kalbstafelspitz mit Eierschwammerln, zweierlei Käferbohnen, Radieschen und Sprossen (Foto Werner Krug)
„Summer Special“ des Schlossberg Restaurants: Der Muskateller wird in perfekter Symbiose mit einem steirischen Gericht aus hochwertigen Genussregions-Produkten serviert – einem marinierten Kalbstafelspitz mit Eierschwammerln, zweierlei Käferbohnen, Radieschen und Sprossen (Foto Werner Krug)

Im Restaurant SCHLOSSBERG hat sich das Küchenteam ein  „Summer Special“ einfallen lassen: der Muskateller wird in perfekter Symbiose mit einem steirischen Gericht aus hochwertigen Genussregions-Produkten serviert – einem marinierten Kalbstafelspitz mit Eierschwammerln, zweierlei Käferbohnen, Radieschen und Sprossen. Erhältlich um € 12,- über den ganzen Sommer lang im Restaurant SCHLOSSBERG und in der SKYBAR GRAZ.

Den ersten Schluck dieses Gelben Muskatellers von Peter Kraus ließen sich u.a. nicht entgehen: Gattin Ingrid Kraus, Genuss-Hauptstadt Graz-Chefin Waltraud Hutter, Sabine Flieser-Just (Präsidentin Steirischer Sommelierverein), Beatrix Drennig (GF Cafe Elefant, Leibnitz), Verena Ennemoser (Präsidialabteilung Stadt Graz), Moderator Michi Wanz, ORF Steiermark-CR Gerhard Koch,    Kleine Zeitung-GF Thomas Spann, Weinexperte Alexander Andreadis oder Autor Reinhard Sudy.

Großes Beitragsfoto: Manfred Tement, Christof Widakovich, Peter Kraus und Franz Grossauer präsentierten den Gelben Muskateller von Peter Kraus (Foto Werner Krug)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*