Duftpflanze des Jahres: Die Rose

Duftpflanze des Jahres 2017: Die Rose (Foto Wolfgang Steiner/ Fotorechte: theSCENTEDdrop)Bereits zum fünften Mal wurde von der Initiative theSCENTEDdrop der Award für die Duftpflanze des Jahres verliehen. Nach Thymian, Melisse, Salbei und Lavendel stand 2017 die Königin der Blumen, die ROSE, im Mittelpunkt.

Ziel des Wettbewerbes, der im Restaurant Globetrotter am Grazer Flughafen stattfand, ist die Schaffung von Bewusstsein für die Wirkung von Kräutern und Duftpflanzen sowie die Vernetzung von Menschen, die mit ihnen arbeiten. So wurden im Beisein von hochkarätigen Vertretern aus Politik und Wirtschaft die Gewinner in den Kategorien Gesundheit, Wissenschaft & Forschung, Gewerbe & Handwerk, Kunst, Kulinarik & Genuss, Garten & Landwirtschaft sowie Kultur & Geschichte ausgezeichnet.

Die Trophäen für The scented drop 2017 (Foto Wolfgang Steiner/ Fotorechte: theSCENTEDdrop)
Die Trophäen für The scented drop 2017 (Foto Wolfgang Steiner/ Fotorechte: theSCENTEDdrop)

Durch das Programm führte charmant Silvia Gaich.
Die im Rahmen einer Modenschau präsentierten „Duftdirndl Schürzen“ wurden von Carola Deutsch designt und von Trachtenmode Hiebaum produziert.

Moderatorin Silvia Gaich, Jurymitglied Carola Deutsch und Josef Schiffer von Trachtenmode Hiebaum (Foto Wolfgang Steiner/ Fotorechte: theSCENTEDdrop)
Moderatorin Silvia Gaich, Jurymitglied Carola Deutsch und Josef Schiffer von Trachtenmode Hiebaum (Foto Wolfgang Steiner/ Fotorechte: theSCENTEDdrop)

Verwöhnt wurden die zahlreich erschienenen Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten ganz im Zeichen der ROSE, während der Grazer Magier „Frederic“ auf zauberhafte Art und Weise mit preisgekrönten Darbietungen für Unterhaltung sorgte.

Die Veranstalterinnen Ingrid Karner und Nicole Hilberger lüfteten das Geheimnis um die Duftpflanze des Jahres 2018 – ein Multitalent – es ist die „Pfefferminze“.

Großes Beitragsfoto: Duftpflanze des Jahres 2017: Die Rose (Foto Wolfgang Steiner/ Fotorechte: theSCENTEDdrop)

www.thecenteddrop.eu

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*