Kim Lone – Weihnachten und Pläne 2018

Die unglaublich vielseitige Künstlerin Kim Lone (Foto privat)Die unglaublich vielseitige Künstlerin Kim Lone, die 15 Jahre lang in London und jetzt wieder in Graz lebt,  spricht über berufliche und private Höhepunkte in diesem Jahr, über Pläne und Projekte für 2018 und wie er Weihnachten verbringen wird.

Kim Lone: "Ich freue mich sehr auf meine neue Ausstellung im Frühjahr in London, im Künstlerstadtteil Shoreditch, wo ich auch einige Jahre wohnte." (Foto privat)
Kim Lone: „Ich freue mich sehr auf meine neue Ausstellung im Frühjahr in London, im Künstlerstadtteil Shoreditch, wo ich auch einige Jahre wohnte.“ (Foto privat)

Das Jahr ist fast um, was war für Dich das schönste oder interessanteste Ereignis auf beruflicher Ebene …. 
Ich hatte heuer einige  schöne, tolle, interessante und berührende Momente bei meinen Ausstellungen. Verschiede Menschen von verschiedenen Backgrounds , die sich in meinen „It‘s Pop Art Baby!“ Bildern widerspiegeln. 

"It‘s Pop Art Baby!" Bilder von der vielseitigen Künstlerin Kim Lone (Foto privat)
„It‘s Pop Art Baby!“ Bilder von der vielseitigen Künstlerin Kim Lone (Foto privat)

…. und was privat?
Privat und Beruflich vermischt sich bei mir gerne. Aber am schönsten ist es, wenn ich bis in die Morgenstunden male oder designe, mein Hündchen Frida schläft zufrieden auf dem Sofa und ich habe das Gefühl von Zufriedenheit. 

Welche Pläne hast Du für 2018 und worauf freust Du Dich?
Ich freue mich sehr auf meine neue Ausstellung im Frühjahr in London, im Künstlerstadtteil Shoreditch, wo ich auch einige Jahre wohnte, und einige Art fairs in London and Miami sind auch geplant. Natürlich werden auch meine Bilder und Designs in Graz, u.a. in der Gallery Ursula Stross und in Wien zu sehen sein.

Die Künstlerin Kim Lone freut sich schon darauf, Weihnachten mit ihren 7 Schwestern in Graz zu verbringen (Foto privat)
Die Künstlerin Kim Lone freut sich schon darauf, Weihnachten mit ihren 7 Schwestern in Graz zu verbringen (Foto privat)

Was bedeutet Dir die Weihnachtszeit?
Weihnachtszeit bedeutet für mich:  Leise rieselt der Schnee, still und starr liegt der See, Weihnachtlich glänzet der Wald, freue dich, s‘Christkind kommt bald … 

Wie wirst Du Weihnachten verbringen? 
Die Weihnachtszeit werde ich mit meinen sieben  Schwestern in Graz verbringen. Unterm Weihnachtsbaum, wo viel gesungen, ausgiebig getanzt und gelacht wird. Wo Erinnerungen vom letzten Jahr erzählt und neue Pläne für 2018 geschmiedet werden! 

Großes Beitragsfoto: Die vielseitige Künstlerin Kim Lone (Foto privat)

www.kimlone.com

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*