Schullin_Formel1_Foto geopho_Jurj Konstantinov

FORMEL1-AUFTAKT BEI SCHULLIN

Hans und Annemarie Schullin mit dem ehemaligen Formel 1-Piloten Jarno Trulli (Foto Jorj Konstantinov, geopho.com) Das erste Pre-Opening zum Formel1-Event in Spielberg fand diesmal in der Grazer Herrengasse 3 statt: bei SCHULLIN. Ein vor dem Geschäft postierter Formel1-Bolide, attraktive Grid-Girls und der Besuch des früheren F1-Piloten Jarno Trulli sorgten für Grand Prix-Stimmung.

Der ehemaligen Formel 1-Pilot Jarno Trulli besuchte Graz aus Anlass des kommenden Grand Prix in Spielberg  (Foto Jorj Konstantinov, geopho.com)
Der ehemaligen Formel 1-Pilot Jarno Trulli besuchte Graz aus Anlass des kommenden Grand Prix in Spielberg (Foto Jorj Konstantinov, geopho.com)

Jarno Trulli besuchte Graz aus Anlass des kommenden Grand Prix in Spielberg und brachte – für viele eine Überraschung – Weine mit. Nach seiner Karriere als F1-Pilot begann nämlich der ehemalige Monte-Carlo-Sieger seine Karriere als Winzer.

Als Kraftspender für seine neue Passion überreichte Hans Schullin Jarno Trulli ein Power-Armband, das der Designer als Männerschmuck entwickelt hat. Ein Power-Armband verhalf schon Thomas Morgenstern, Ralf Schumacher, Franz Klammer und Armin Assinger zu ungeahnten Höhenflügen.

Hans Schullin überreichte Trulli ein Power-Armband, das der Designer als Männerschmuck entwickelt hat (Foto Jorj Konstantinov, geopho.com)
Hans Schullin überreichte Trulli ein Power-Armband, das der Designer als Männerschmuck entwickelt hat (Foto Jorj Konstantinov, geopho.com)

Unter den 60 anwesenden Gästen befanden sich einige, die mit Motorsport aufgewachsen sind. Willi Pilz (langjähriger Wegbegleiter von Jochen Rindt), Werner Gröbl (Ex-Motorsportler), Christian Walcher (Jaguar) und Niki Schullin (Ex-Formel-V) diskutierten mit Jarno Trulli über seinen Sieg in Monaco, seine lange Karriere und sein Jahr in der Formel E.

Großes Beitragsfoto: Als Kraftspender für seine neue Passion als Winzer überreichte Hans Schullin Jarno Trulli ein Power-Armband, das der Designer als Männerschmuck entwickelte (Foto Jorj Konstantinov, geopho.com)

 

Share Button

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>