Barcelona aus Sicht erfolgreicher Österreicher

In Barcelona leben und arbeiten viele Österreicher. Nachstehend verraten Sie uns Interessantes über Ihre Arbeit und Ihr Leben in dieser spannenden Stadt.
Aber ob erfolgreiche Geschäftsleute, Angestellte oder Privatiers – eines haben sie alle gemeinsam: sie lieben diese Stadt – und ihr angenehmes Wetter.

 

 

Edgar Bartl – Club Austria
Er ist hauptsächlich wegen des Wetters in Spanien. Als Präsident des Club Austria organisiert er soziale Events, bildet die Brücke zwischen Österreich und Katalanien/Spanien und organisiert finanzielle Hilfe für in Not geratene Mitglieder.

 

 

Arno Trabesinger – WWP – Weirather Wenzel & Partner
Er hat 2001 die Expansion als Geschäftsführer von WWP – Weirather-Wenzel & Partner ins spanische Barcelona vollzogen. Persönlich hat ihn das Ausland schon immer gereizt.

 

 

 

 

Alexander Ruckensteiner – Bluespace
Er lebt seit insgesamt 12 Jahren in Spanien. Das Konzept Self Storage kannte er aus den USA, wo er teilweise studiert hatte. 2002 gründete er seine Firma, heute ist Bluespace klarer Marktführer in Barcelona, Valencia und Madrid.

 

 

Andrés Sterba – PUIG
Er ist ein “echter Auslandsösterreicher” dritter Generation. Seit 1998 ist er als Geschäftsführer in der Holding des Familienunternehmens Puig tätig. Puig ist die führende Firma im Bereich Mode und Parfüm mit eigenen internationalen Marken wie Carolina Herrera, Paco Rabanne, Nina Ricci und Jean Paul Gaultier.

 

 

 

Elisabeth Dabringer – Fremdenführerin
Die Kärntnerin lebt seit 8 Jahren in Barcelona und ist als Fremdenführerin tätig. Sie führt Gruppen auf dem Rad, zu Fuß und mit dem Bus durch die Stadt und in die nähere Umgebung. „Mit dem Fahrrad ist es besonders lustig“, meint sie, da Barcelona immer mehr zur Rad-Stadt wird.“

 

 

 

Noch mehr interessante Infos unter: Barcelona – immer eine Reise wert

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*