Kastner & Öhler Fashion Award Gewinner 2017: Eder Aurre aus Bilbao

Assembly 2017: KayDoubleU (Foto Nikola Milatovic-Edit)Eder Aurre aus Bilbao ist der Gewinner des Kastner & Öhler Fashion Award 2017. Eine hochkarätige Expertenjury aus dem Lifestylebereich kürte das Label Eder Aurre mit dem 9. Kastner & Öhler Fashion Award. Der mit € 5.000,- dotierte Preis wurde im Rahmen der Assembly Eröffnungsmodenschau an das innovativste Label verliehen.

 Jungdesigners Eder Aurre gewann den Kastner&Öhler Fashion Award 2017, der ihm von Jury-Mitglied Andrea Krobath, Kastner&Öhler, überreicht wurde (Foto Oliver Wolf)
Jungdesigners Eder Aurre gewann den Kastner&Öhler Fashion Award 2017, der ihm von Jury-Mitglied Andrea Krobath, Kastner&Öhler, überreicht wurde (Foto Oliver Wolf)

„Die Kollektion des 22-jährigen Jungdesigners Eder Aurre überzeugt durch ihre stringente Linie und das besonders kreative Spiel mit Farben, Materialien und Schnittführung“, so Jury-Mitglied Andrea Krobath.

Das Label Eder Aurre gewann im Rahmen des Assembly Festivals den Kastner&Öhler Fashion Award 2017 (Foto Nikola Milatovic-Edit)
Das Label Eder Aurre gewann im Rahmen des Assembly Festivals den Kastner&Öhler Fashion Award 2017 (Foto Nikola Milatovic-Edit)

„Wir freuen uns ganz besonders, dass sich der Kastner & Öhler Fashion Award und das Assembly Designfestival über die letzten Jahre hinweg in der nationalen und internationalen Modeszene etabliert haben. Dieses Jahr präsentieren sogar Designer von Bilbao über Wien bis nach Rotterdam ihre innovativen Labels“, so Kastner & Öhler Vorstand Martin Wäg.

Assembly 2017: Modle (Foto Nikola Milatovic-Edit)
Assembly 2017: Modle (Foto Nikola Milatovic-Edit)

Die Verleihung des Kastner&Öhler Fashion Awards fand erstmals im Kunsthaus Graz statt. Das visionäre Ambiente des Space 01 und die aktuelle Ausstellung von Erwin Wurm boten die perfekte Kulisse für die Assembly Eröffnungsmodenschau am 5. Mai. Der begehrte Preis wurde von der Jury aus 45 unterschiedlichsten Labels gewählt und von der K&Ö-Marketingleiterin Andrea Krobath, vor Wurms spektakulärem „Weltraumschwitzer“ – ein ins Monströse deformierter rosa Pullover – dem überglücklichen Gewinner übergeben.

KLAR, die Modelinie von Klara Neuber (Foto Nikola Milatovic-Edit)
KLAR, die Modelinie von Klara Neuber (Foto Nikola Milatovic-Edit)

Eder Aurre zeigt seine geometrisch strukturierte Kollektion „Kaleidoscopio“. Materialien wie Krepp, Samt, Plexiglas, Lurex und Neopren gehen miteinander eine farbenfrohe Beziehung ein. Raffinierte, minimalistische Formen prägen die Modelle – für elegante und anspruchsvolle Frauen. Mit rebellischem Touch.

Jury Kastner & Öhler Fashion Award 
Gregor Eichinger (Architekt und Designer)
Dieter Hofmann (GF Blickfang)
Andrea Krobath (Leitung Marketing Mode Kastner & Öhler)
Alena Hotter (PR Mode Kastner & Öhler)
Barbara Steiner (Leitung Kunsthaus Graz)
Anja Tranninger (Fashion Director Flair)
Karin Wintscher Zinganel (Assembly Organisation)

Großes Beitragsfoto: Andrea Krobath (Kastner & Öhler, Leitung Marketing Mode, 5. von links) und Eder Aurre (6. von links) mit assembly Models (Foto Nikola Milatovic)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*