MBFW Berlin – Swiss Fashion Night

Swiss Fashion Night während der Berlin Fashion Week (Foto Hedi Grager)Schweizer Designer schaffen innovative und nachhaltige Mode. Dies zeigten 13 Schweizer Labels während der Berlin Fashion Week. Die Swiss Fashion Night 2018 fand in den schönen Räumlichkeiten der Schweizerischen Botschaft in Berlin statt. 

Christine Schraner Burgener, Schweizerische Botschafterin in der Bundesrepublik Deutschland, sieht sich die Mode der Aussteller während der Swiss Fashion Night an (Foto Anna Wasilewski))
Christine Schraner Burgener, Schweizerische Botschafterin in der Bundesrepublik Deutschland, sieht sich die Mode der Aussteller während der Swiss Fashion Night an (Foto Anna Wasilewski))

In den vergangenen Jahren entstanden in der Schweiz zahlreiche junge, innovative Mode- und Bekleidungsfirmen, welche sich in Premium-, Slow-Fashion- und Fair-Fashion-Nischen positionieren. Sie überzeugen mit einzigartigen Entwürfen, nachhaltigen Produktionskonzepten, hochwertigen Materialien und starken Kommunikationsmaßnahmen. 

Swiss Fashion Night in der Schweizerischen Botschaft in Berlin (Foto Anna Wasilewski)
Swiss Fashion Night in der Schweizerischen Botschaft in Berlin (Foto Anna Wasilewski)

Ruth Metzler, a. Bundesrätin und Verwaltungsratspräsidentin von Switzerland Global Enterprise 
Die Textilindustrie ist beispielhaft für die Innovationskraft der Schweiz. Deshalb werden an der Swiss Fashion Night nicht nur Mode, sondern auch technische Erfindungen aus der Forschung gezeigt. Zum Beispiel leuchtendes Gewebe für Pyjamas, mit dem sich Neugeborene, die unter Gelbsucht leiden, schonend behandeln lassen. Forschung und Mode fördern sich auch gegenseitig. Beispielsweise mit einer Technologie zur nanometerdünnen Beschichtung von Fäden mit Gold und Silber, die zu wertvollen Stickereien verarbeitet werden können.“

Die Swiss Fashion Night 2018 fand in densehr schönen Räumlichkeiten der Schweizerischen Botschaft in Berlin statt (Foto Hedi Grager)
Die Swiss Fashion Night 2018 fand in densehr schönen Räumlichkeiten der Schweizerischen Botschaft in Berlin statt (Foto Hedi Grager)

Christine Schraner Burgener, Schweizerische Botschafterin in der Bundesrepublik Deutschland 
Die Schweiz ist traditionell ein Textilland und verfügt über einen großen Schatz an Wissen und Erfahrung in diesem Bereich. Das ist die Basis für ein kreatives Modeschaffen, das international besteht. Dies wird an der Swiss Fashion Night gezeigt. Die Swiss Fashion Night ist eine Schau von kreativer und verantwortungsbewusster Mode aus der Schweiz – ein schöner Akzent für den deutschen Markt.
An den präsentierten Kollektionen ist besonders interessant, dass sie hauptsächlich in der Schweiz und im europäischen Ausland entstanden sind. Vergleichsweise kurze Transportwege und hochwertige Materialien zeichnen das verantwortungsbewusste Schaffen der gezeigten Labels aus.“
„Die gezeigten Labels orientieren sich am Anspruch der Schweiz auf höchste Qualität. Dies gepaart mit Kreativität wird an der Swiss Fashion Night gezeigt.“

Das Schweizer Taschenlabel DE MARQUET präsentierte seine Taschen während der Swiss Fashion Night (Foto Hedi Grager)
Das Schweizer Taschenlabel DE MARQUET präsentierte seine Taschen während der Swiss Fashion Night (Foto Hedi Grager)

Swiss Labels
Balseca Weber / beige / Charles Muller SA / Claudia Nabholz / De Marquet / Joy + Grief / kleinbasel by Tanja Klein / MDK-Miranda Kaloudis / M.Luna / Mourjjan / Pamb / pierrot & pierrette / SomySo.

Großes Beitragsfoto: Swiss Fashion Night im Rahmen der Berlin Fashion Week. (Foto Anna Wasilewski)

www.balsecaweber.com  
www.beige.ch     
www.charlesmuller.ch    
www.claudianabholz.ch    
www.shop-demarquet.ch        
www.joyandgrief.com    
www.kleinbasel.net  
www.mirandakaloudis.com       
www.mluna.ch    
www.mourjjan.com    
www.pamb.ch      
www.pierrotpierrette.ch    
www.somyso.ch    

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*