Pink & White – das war die Nacht des Sekts am Pössnitzberg

pink&white Event am Gut Pössnitzberg mit erfolgreichen Sektwinzern: Peter Szigeti, Tim Lo Duca, Petra Harkamp, Erich Polz, Christian Reiterer, Walter Polz und Gustav Krug (Foto Gut Pössnitzberg)Unter dem Motto Pink & White wurde die Nacht des Sekts am Pössnitzberg gefeiert. Und das mit sechs ausgesuchten Sektwinzern: Erich und Walter Polz, Christian Reiterer und Hannes Harkamp aus der Steiermark, Peter Szigeti aus dem Burgenland, Gustav Krug aus Niederösterreich und Tim Lo Duca vom slowenischen Weingut Ducal. Sie alle boten im schönen Ambiente des Gut Pössnitzberg  ihre Kellerschätze zur Verkostung an, erzählten über ihre Philosophie und präsentierten die Unterschiedlichkeiten der Sektregionen.

Hoteldirektor Rainer Ogrinigg, Werbestar Chiara Pisati und Winzer Walter Polz (Foto Gut Pössnitzberg)
Hoteldirektor Rainer Ogrinigg, Werbestar Chiara Pisati und Winzer Walter Polz (Foto Gut Pössnitzberg)

Gut Pössnitzberg, perfekt durchgestylt in den Farben pink und weiß, bot eine wunderschöne Kulisse für das Event. Für die Gäste stand ein großer Outdoor-Grill vom Restaurant Kreuzwirt mit Köstlichkeiten bereit und später konnten sie dann zur Partymusik von Groove Cafe und einem Live-Act von Franky Leitner abtanzen – und das machten einige bis in die frühen Morgenstunden. 

Miss Styria Justine Bullner, Miss Styria-Veranstalter Christian und Kerstin Zacharias und Journalistin und Bloggerin Hedi Grager (Foto Reinhard Sudy)
Miss Styria Justine Bullner, Miss Styria-Veranstalter Christian und Kerstin Zacharias und Journalistin und Bloggerin Hedi Grager (Foto Reinhard Sudy)

Unter den Gästen der Veranstalter Erich und Walter Polz befanden sich u. a. Weinkönigin Katja Silberschneider, Miss Styria 2018 Justine Bullner mit den Miss Styria-Veranstaltern Kerstin und Christian Zacharias, Sabine Flieser-Just, Präsidentin des Steirischen Sommeliervereins, Winzer Bernd Stelzl, Arnold Melcher, Autor Reinhard Sudy, Katja und Gregor Leber-Vracko, Charity-Lady Christiane Baldauf u. v. m.

Seit 2006 beschäftigen sich Erich und Walter Polz leidenschaftlich mit der Produktion von Sekt und haben mit ihrem BRUT ROSÉ und dem BRUT BLANC. Gekeltert aus Trauben von südsteirischen Weingärten mit Mergel-Sandsteinböden, prägt den Brut eine lange Lagerung auf der Feinhefe – nach der Méthode Traditionelle (Flaschengärung). Walter Polz erklärt, dass sie sich bei der Qualität immer am Champagner orientierten – ohne zu kopieren. 

Walter Polz, Petra Harkamp und Margareta und Erich Polz (Foto Gut Pössnitzberg)
Walter Polz, Petra Harkamp und Margareta und Erich Polz (Foto Gut Pössnitzberg)

 Ein malerisch in Weinhänge eingebettetes Gut aus dem 17. Jahrhundert in der Weststeiermark ist die Heimat des Winzers Christian Reiterer.  Hier kreiert der Pionier des Schilcher Rosé Frizzante und Schilcher Rosé Sekt seine einzigartigen Still-, Perl- und Schaumweine.

Hannes Harkamp,  beheimatet in Sausal i.d. Südsteiermark, besitzt ein besonderes Talent für das Versekten. Das bezeugen nicht nur zahlreiche, konstant hohe Bewertungen und Prämierungen seiner Sekte nach der hochwertigen Flaschengärmethode, sondern auch namhafte Winzer, die ihre Grundweine bei ihm versekten lassen. 

Jahrhundertealtes Know-how aus der Champagne, gepaart mit neuester Technik und Ideen: so produzieren die Brüder Norbert und Peter Szigeti feinsten Sekt und Frizzante im burgenländischen Gols. Die Sektkellerei wurde in Frankreich, der Heimat der besten Schaumweine der Welt, geplant und konzipiert.

Autor Reinhard Sudy, Journalistin und Bloggerin Hedi Grager, Winzer Tim Lo Duca und Christina Dow, Agentur public (Foto Gut Pössnitzberg)
Autor Reinhard Sudy, Journalistin und Bloggerin Hedi Grager, Winzer Tim Lo Duca und Christina Dow, Agentur public (Foto Gut Pössnitzberg)

Das Weingut von Gustav Krug liegt in Gumpoldskirchen. Seine Familie betreibt dort seit 1746 Weinbau. Die charaktervollen Weine sind schon oft mit Gold- und Silbermedaillen bedacht worden. Der KRUG Frizzante Rosé 2017 wurde zum Sortensieger 2018 erklärt.

Die Weinkellerei Ducal in Svečina befindet sich an der Grenze zu Österreich. In der Form eines Amphitheaters erstrecken sich die Weinreben auf 8 Hektar Mergelboden. Produziert werden trockene und reife Weine aus den Rebsorten Welsh Riesling und Rheinriesling, Furmint und Pinot Noir. Aus der Chardonnaytraube entsteht ihr Sekt Sontia.

Großes Beitragsfoto: pink&white Event am Gut Pössnitzberg mit erfolgreichen Sektwinzern: Peter Szigeti, Tim Lo Duca, Petra Harkamp, Erich Polz, Christian Reiterer, Walter Polz und Gustav Krug (Foto Gut Pössnitzberg)

www.poessnitzberg.at   
www.polz.co.at   
www.weingut-reiterer.com   
www.harkamp.at   
www.szigeti.at   
www.krug.at   
www.maribor-pohorje.si/Weinkeller-Ducal   

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*