Birte Carolin Sebastian: Schauspielerin, Autorin, Model

Schauspielerin, Autorin und Model Birte Carolin Sebastian (Foto Jorinde Gersina)Model, Autorin und Schauspielerin Birte Carolin Sebastian studierte Literaturwissenschaft sowie Philosophie an der Sorbonne in Paris, arbeitete als Model für Helmut Lang, Chanel und Triumph. Sie wirkte als Schauspielerin in dem Arthouse-Movie „Lou Andreas-Salomé“ oder in der Produktion „El Capitán Alatriste“ mit und schreibt u.a. für die FAZ, die Vogue und für das ‚Die Welt Magazin‘. Hier spricht sie über berufliche und private Höhepunkte 2018 und über Pläne für 2019.

Birte Carolin Sebastian ist Model, Autorin und Schauspielerin und studierte Literaturwissenschaft sowie Philosophie an der Sorbonne in Paris. (Foto Jorinde Gersina)
Birte Carolin Sebastian ist Model, Autorin und Schauspielerin und studierte Literaturwissenschaft sowie Philosophie an der Sorbonne in Paris. (Foto Jorinde Gersina)

Birte Carolin Sebastian hat Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft sowie Philosophie an der Sorbonne in Paris studiert, hat als Model für Helmut Lang, Chanel und Triumph gearbeitet und stand für Editorials des New York Times Magazine, für Elle und Vogue vor der Kamera und tut das heute noch.
Als Schauspielerin hat sie in dem Arthouse-Movie »Lou Andreas-Salomé« sowie in der Produktion »El Capitán Alatriste« für Arte als einzige deutsche Schauspielerin mitgewirkt.
Zurzeit lebt sie in Berlin und schreibt für die FAZ, die »Zeit«, Vogue und Icon sowie für das »Die Welt Magazin«.

Birte Carolin Sebastian: "Ich erlebe gerade eine kleine Renaissance als „Model“. Das liegt sicherlich an dem längst überfälligen Verständnis, Frauen in jedem Alter stattfinden zu lassen." (Foto Jorinde Gersina)
Birte Carolin Sebastian: „Ich erlebe gerade eine kleine Renaissance als „Model“. Das liegt sicherlich an dem längst überfälligen Verständnis, Frauen in jedem Alter stattfinden zu lassen.“ (Foto Jorinde Gersina)

Liebe Birte, wie war 2018 für Dich?
In der Rückschau gefühlt ausgeglichen. Es gab große Herausforderungen, Veränderungen und dann immer wieder auch Überraschungen, ganz viel Schönes. Ich hatte wundervolle Begegnungen und Gespräche im Auftrag als Journalistin und Autorin. Es ist schon ein Privileg, dass Redakteure mir und meiner Arbeit vertrauen. Diese Interviews bereichern mich selbst ungemein und in diesem Jahr entstanden dann auch aus dem ein oder anderen Kontakt neue Ideen.
Manchmal beschreibe ich es für mich selbst so: Ich befinde mich auf einem vertrauten Weg durch einen Wald. Und dann entdecke ich auf einem Spaziergang plötzlich einen kleinen Nebenweg, der mich überrascht und neugierig macht.
Habe ich den vorher übersehen? Oder sehe ich ihn erst jetzt, weil ich anders wahrnehme?
Auf jeden Fall hat mir dieses 2018 einige solcher Wege gebracht und mal sehen, was daraus im Neuen Jahr wird.

Birte Carolin Sebastian: "Ein Highlight 2018 war ein Covershooting für die DIVA, woraus dann eine immer länger werdende Modestrecke mitsamt eines sehr schönen Porträts von Nicole Adler über mich geworden ist." (Foto Jorinde Gersina)
Birte Carolin Sebastian: „Ein Highlight 2018 war ein Covershooting für die DIVA, woraus dann eine immer länger werdende Modestrecke mitsamt eines sehr schönen Porträts von Nicole Adler über mich geworden ist.“ (Foto Jorinde Gersina)

Du bist jetzt auch wieder vermehrt als Model tätig?  
Ja, ich erlebe gerade außerdem eine kleine Renaissance als „Model“. Das liegt sicherlich an dem längst überfälligen Verständnis, Frauen in jedem Alter stattfinden zu lassen. Das entspricht nicht nur einem „Zeitgeist“, es ist doch völlig echt. Wenn ich durch meine Arbeit zu Mut und Verbundenheit anregen kann, freut mich das.

Ein privates Highlight von Schauspielerin, Autorin und Model Birte Carolin Sebastian für 2018 war ihre Hochzeit. (Foto Jorinde Gersina)
Ein privates Highlight von Schauspielerin, Autorin und Model Birte Carolin Sebastian für 2018 war ihre Hochzeit. (Foto Jorinde Gersina)

Welches war 2018 Dein berufliches Highlight?
Unter anderen tatsächlich das Covershooting für die DIVA, denn ursprünglich war es als einfaches Covershooting geplant. Vor Ort ist daraus eine immer länger werdende Modestrecke mitsamt eines sehr schönen Porträts von Nicole Adler über mich geworden. Ein so freies Agieren von Seiten der Redaktion habe ich selten erlebt. Sie haben mir damit die Möglichkeit geschenkt, nicht nur auf das Aussehen reduziert zu werden, sondern auch mir wichtige Themen anzusprechen und zu platzieren: wie zum Beispiel die traurige Tatsache, dass Schönheit oft mit Jugend gleichgesetzt wird und Frauen ab einem gewissen Alter beinahe ‚unsichtbar‘ werden, um nur eins der Themen herauszugreifen.

Und welches privat?
Meine Hochzeit im Sommer.

Welche Wünsche und Ziele hast Du für 2019?
Paris wird jetzt zu meinem Lebensmittelpunkt für die nächsten Jahre. Ich bin sehr gespannt darauf, mir die Stadt jetzt auch aus dem Blickwinkel meiner nächsten Projekte zu erobern. Die Verbundenheit zu Berlin bleibt ebenso bestehen – ich werde dort viel zu tun haben. Ich setze mir ungern große Ziele, denn die schönen Dinge haben ja bereits begonnen und so nehme ich sie hinüber in das Neue Jahr.

Gibt es ev. ein Projekt, auf das Du Dich 2019 besonders freust?
Ich arbeite mit einer Partnerin an einem Buch, welches bis zum Sommer erscheinen wird. Da steckt ganz viel Herzblut und Energie drin.

Birte Carolin Sebastian arbeitet mit einer Partnerin an einem neuen Buch: "Es wird bis zum Sommer 2019 erscheinen und es steckt ganz viel Herzblut und Energie drin (Foto zur Verfügung gestellt)
Birte Carolin Sebastian arbeitet mit einer Partnerin an einem neuen Buch: „Es wird bis zum Sommer 2019 erscheinen und es steckt ganz viel Herzblut und Energie drin (Foto zur Verfügung gestellt)

Wie hast Weihnachten und Silvester verbracht? 
Mit Kerzen, kochen, essen, Büchern und viel Schokolade. Mit meinem Mann und immer wieder auch mit Gästen. Ich freue mich auf den Rückzug zwischen den Jahren ins Private. Wobei wir dieses Jahr aber auch den Umzug nach Paris vorbereitet haben. So haben wir auch Silvester das letzte Mal in unserem Berliner zu Hause verbracht. 

Großes Beitragsfoto: Birte Carolin Sebastian, Schauspielerin, Autorin, Model (Foto beigestellt)

www.birte-carolin.com   

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*