Award Winner Edel WildWuchs: Gassen Schau(n)

Edel WildWuchs Inhaber und Kopf von Xcessive Christopher Gröbl (li), mit seinem Bruder Dimitri Gröbl, dem Hairdresser Award-Gewinner in der Kategorie Damen Süd (Foto Prontolux)Das Grazer Unternehmen Edel WildWuchs konnte sich auch heuer wieder über Mehrfach-Nominierungen bei den Austrian Hairdressing Awards 2019 freuen. Als es dann bei der Abendgala hieß: „And the Hairdressing Award in der Kategorie Damen Süd goes to ….. Edel WildWuchs“ war die Freude bei Dimitri und Christopher Gröbl sowie ihrem Team natürlich groß. Bei den Hairdressing Awards werden die Besten der Besten des österreichischen Hairdressings ausgezeichnet. 

Kürzlich veranstaltete Edel WildWuchs auch wieder das große Gassen Schau(n) – gemeinsam mit den Gewerbetreibenden in der Hans-Sachs-Gasse, dem Tummelplatz und der Bürgergasse. 

Christopher Gröbl, Edel WildWuchs und das Citymanagement Graz veranstalteten wieder das große Gassen Schau(n). Team WildWuchs: Melanie Obenauf, Viktor Sator, Nina Hermann, Dimitri Gröbl, Christopher Gröbl, Sophie Paulewics, Rosa Hofer, Irina Bruno und Lizz Sator. (Foto Graz Tourismus/Harry Schiffer)
Christopher Gröbl, Edel WildWuchs und das Citymanagement Graz veranstalteten wieder das große Gassen Schau(n). Team WildWuchs: Melanie Obenauf, Viktor Sator, Nina Hermann, Dimitri Gröbl, Christopher Gröbl, Sophie Paulewics, Rosa Hofer, Irina Bruno und Lizz Sator. (Foto Graz Tourismus/Harry Schiffer)

Unternehmer Christopher Gröbl und das Citymanagement freuten  sich über die vielen motivierten Firmen und die zahlreichen Besucher dieses Events mit Schnitzeljagden, Gewinnspielen und mehr. Für die gute Stimmung sorgte Edel WildWuchs mit Musik, Moderation und einem Stylingcorner.

Großes Beitragsfoto: Edel WildWuchs Inhaber und Kopf von Xcessive Christopher Gröbl (li), mit seinem Bruder Dimitri Gröbl, dem Hairdresser Award-Gewinner in der Kategorie Damen Süd (Foto Prontolux)

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*