Austrian Gentlemen´s Club: Treffen mit Stil

Austrian Gentlemen´s Club: Adi Hirschal, General Manager Monique Dekker, Roman Svabek (Foto: Juergen Hammerschmid)Buchautor und Netzwerker Clemens Trischler lud gemeinsam mit General Managerin Monique Dekker zur ersten Veranstaltung seines „Austrian Gentlemen´s Club“ in den exklusiven Living Room des Hotel Park Hyatt am Hof. Ganz im Stil der englischen „Institution Clubs“ werden künftig vier Mal im Jahr Opinion Leader aus Kunst, Kultur und Wirtschaft geladen, um sich in kleiner, gemütlicher und ungezwungener Atmosphäre zum Netzwerken und Austausch zu treffen. 

Buchautor und Netzwerker Clemens Trischler lud zur ersten Veranstaltung seines „Austrian Gentlemen´s Club“ in den exklusiven Living Room des Hotel Park Hyatt am Hof. Im Foto mit Schauspielerin Julia Cencig. (Foto Jürgen Hammerschmid)
Buchautor und Netzwerker Clemens Trischler lud zur ersten Veranstaltung seines „Austrian Gentlemen´s Club“ in den exklusiven Living Room des Hotel Park Hyatt am Hof. Im Foto mit Schauspielerin Julia Cencig. (Foto Jürgen Hammerschmid)

„Dass der Gentleman zur Zeit eine Renaissance erlebt, ist erfreulich“, sagte der Initiator des Austrian Gentlemen´s Club Clemens Trischler im Rahmen des Kick Off Events. „Dass er dabei allzu oft auf äußerliche Merkmale reduziert wird hingegen nicht. Wer glaubt, dass alles nur eine Frage des richtigen Anzugs und der passenden Schuhe ist, hat etwas Grundsätzliches verpasst: Ein Gentleman zeichnet sich vor allem durch seinen Charakter aus, nicht durch die Garderobe.“ 

Auch Gastronom Ossi Schellmann und Fotograf Robert Steiner nahmen am ersten „Austrian Gentlemen´s Club“ im Park Hyatt Vienna von Buchautor und Netzwerker Clemens Trischler teil. (Foto Jürgen Hammerschmid)
Auch Gastronom Ossi Schellmann und Fotograf Robert Steiner nahmen am ersten „Austrian Gentlemen´s Club“ im Park Hyatt Vienna von Buchautor und Netzwerker Clemens Trischler teil. (Foto Jürgen Hammerschmid)

Charakter und Ideenvielfalt zeigt Trischler auch beim Ausblick auf künftige Veranstaltungen. So sind neben regelmäßigen Treffen auch ein „Charity Ladies and Gentlemen Brunch“ geplant sowie ein Golftournier des Austrian Gentlemen´s Club unter dem Motto “Abschlagen, einlochen, Gutes tun“. 

Eine Teilnahme an den Veranstaltungen des „Austrian Gentlemen´s Club“ ist unverbindlich und kostenfrei. Eine Mitgliedschaft erhält man nur durch eine Empfehlung oder Einladung eines bereits bestehenden Mitglieds. 

Den ersten Abend unter sich und guten Gesprächen genossen u.a. Unternehmer Kurt Mann, die Schauspieler Jakob Seeböck, Michael Steinocher, Albert Fortell, Goran David,  Peter Windhofer und Markus Freistätter, Ex Thai-Boxweltmeister Fadi Merza, Star-Geiger Yury Revich, Gastronom Ossi Schellmann, Tanzschulbesitzer Roman Svabek, Let’s Dance-Profitänzer Vadim Garbuzov, Magier Nikolaus Fortelni, Fotograf Andreas Hochgerner, Moderator Robert Steiner und Intendant Adi Hirschal.

Star-Astrologin Gerda Rogers gewährte den anwesenden Gentlemen einen Blick in die Sterne 2020. Im bild mit Let's Dance-Profitänzer Vadim Garbuzov. (Foto Jürgen Hammerschmid)
Star-Astrologin Gerda Rogers gewährte den anwesenden Gentlemen einen Blick in die Sterne 2020. Im bild mit Let’s Dance-Profitänzer Vadim Garbuzov. (Foto Jürgen Hammerschmid)

Ganz ohne Frauen wäre der Abend nicht möglich gewesen. Neben Gastgeberin Monique Dekker war auch „Soko Kitzbühel“-Star Julia Cencig als Moderatorin im Einsatz sowie Star-Astrologin Gerda Rogers, die den anwesenden Gentlemen einen Blick in die Sterne 2020 gewährte.

Großes Beitragsfoto: Buchautor und Netzwerker Clemens Trischler lud zum ersten „Austrian Gentlemen´s Club“ ins Hotel Park Hyatt am Hof. Im Bild Schauspieler Michael Steinocher, Jakob Seeböck, Schauspielerin Julia Cencig und Clemens Trischler. (Foto Jürgen Hammerschmid)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*