New film of Hana Noka called ‚I, WOMAN‘

New Film "I, WOMAN": with Hana Noka and John Charles Nagy. (Photo Pinkmoon Global Production)Hana Noka is an international model, actress, nominated film-maker and award-winning author. Now a new film with Hana Noka is coming, called ‚I, WOMAN‘.  The successful and creative artist published recently her first book entitled ‚Besa Po‘ about the untold story of Queen Teuta of Illyria.  Besa Po’ has been awarded by ‘Beverly Hills Book Awards’ as a Winner for Historical Fiction category 2020.

Hana premiered her short film entitled ‚HÀNA‘ at La Jolla Inter-national Fashion Film Festival (LJIFFF) in July 18 and at the French Riviera Film Festival (FRFF) in May 19 in Cannes.  The fashion film received three nominations for „Best Cinematography“, „Best Editing“ and „Best Music“ .

Pinkmoon Global Production has now announced the international release of ‚I, Woman‘, its latest production. A short drama will soon be available on Prime Videos.

The film depicts the story of a strong and independent female character named Sarah, who in the face of adversity stands up for herself and deals with the situation on her terms.

It is directed by Sandu Negrea and Hana Noka. In addition to her work as a writer, co-director and executive producer, Hana Noka can be seen in the film alongside John Charles Nagy and Nathalie Dahan. Hana plays the role of Sarah. What fascinated her about the role was „that the role portrayed  a strong female character. For me, this is the most important topic on daily basis and most of my projects hold that signature,“ explains the creative and successful artist.

„Not everything goes according to plan. How you react to it deter-mines who you are.“ That is the slogan of the film, and to learn more about it, you should definitely see the film.

www.hannanoka.com

Share Button

Neuer Film von Hana Noka: I, WOMAN

Hana Noka ist ein internationales Model, Schauspielerin, nominierte Filmemacherin und preisgekrönte Autorin. Jetzt kommt ein neuer Film mit Hana Noka mit dem Titel ‚I, WOMAN‘. 

Die erfolgreiche und kreative Künstlerin veröffentlichte kürzlich ihr erstes Buch mit dem Titel ‚Besa Po‘ über die unerzählte Geschichte von Königin Teuta von Illyrien.  ‚Besa Po‘ wurde von den ‚Beverly Hills Book Awards‘ als Gewinner der Kategorie 2020 für historische Belletristik ausgezeichnet.

Hana hatte ihren Kurzfilm mit dem Titel „HÀNA“ beim La Jolla International Fashion Film Festival (LJIFFF) im Juli 18 und beim French Riviera Film Festival (FRFF) im Mai 19 in Cannes uraufgeführt.  Der Modefilm erhielt drei Nominierungen für “ Best Cinematography“ , “ Best Editing“ und “ Best Music“ .

Nun hat Pinkmoon Global Production die internationale Veröffentlichung von ‚I, Woman‘, ihrer neuesten Produktion, angekündigt. Ein kurzes Drama wird bald auf Prime Videos erhältlich sein.

Der Film schildert die Geschichte einer starken und unabhängigen weiblichen Figur namens Sarah, die im Angesicht der Widrigkeiten für sich selbst einsteht und die Situation zu ihren Bedingungen bewältigt.

Die Regie führen Sandu Negrea und Hana Noka. Neben ihrer Tätigkeit als Autorin, Co-Regisseurin und ausführende Produzentin ist Hana Noka neben John Charles Nagy und Nathalie Dahan in dem Film zu sehen. Hana spielt die Rolle der Sarah. An der Rolle faszinierte sie, „dass die Rolle einen starken weiblichen Charakter darstellte. Für mich ist dies das wichtigste Thema im Alltag, und die meisten meiner Projekte tragen diese Handschrift“, erklärt die kreative und erfolgreiche Künstlerin.

„Nicht alles läuft nach Plan. Wie man darauf reagiert, bestimmt, wer man ist.“ Das ist der Slogan des Films, und um mehr darüber zu erfahren, sollten Sie sich den Film unbedingt ansehen.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*