Künstlerin Carola Deutsch verewigte Peter Kraus in einem Kunstwerk

Die Grazer Künstlerin Carola Deutsch, DECASA, widmete Starsänger und Wahl-Südsteirer Peter Kraus ein sehenswertes Kunstwerk. Im Bild Franz Grossauer, Peter Kraus, Carola Deutsch und Christof Widakovich (Fotocredit: DECASA)Die Grazer Künstlerin Carola Deutsch, DECASA, widmete Starsänger und Wahl-Südsteirer Peter Kraus ein sehenswertes Kunstwerk. Im Auftrag der Familie Grossauer, die mit dem Sänger eng  verbunden ist, entstand ein großes Bild in mehreren Teilen. Dieses Kunstwerk  in Acrylfarbe und Sprayelementen auf Leinwand zeigt nicht nur ein Portrait von Kraus, sondern auch tanzende Menschen, eine Jukebox, Schallplatten und bunte, fröhliche Farben.

Inspiriert wurde die Künstlerin während der Umsetzung u. a. von Kraus‘ Live-CD, die sie während des Malens hörte. Diese gute Laune und Fröhlichkeit seiner Musik findet sich auch am Kunstwerk wieder. Carola Deutsch, der künstlerische Part von DECASA und ein kreatives Ausnahmetalent: „Durch den beschwingten Malprozess und die hohe Kreativität wurde das Kunstwerk immer größer – schließlich sind es 5 Teile mit einem Gesamtformat von 260 x 120 cm geworden!“

Die Grazer Künstlerin Carola Deutsch, DECASA, widmete Starsänger und Wahl-Südsteirer Peter Kraus ein sehenswertes Kunstwerk. Im Bild Franz Grossauer, Peter Kraus, Carola Deutsch und Christof Widakovich (Fotocredit: DECASA)
Die Grazer Künstlerin Carola Deutsch, DECASA, widmete Starsänger und Wahl-Südsteirer Peter Kraus ein sehenswertes Kunstwerk. Im Bild Franz Grossauer, Peter Kraus, Carola Deutsch und Christof Widakovich (Fotocredit: DECASA)

Das Kunstwerk wird einen schönen Platz in einem der Grossauer-Betriebe finden und zusätzlich auf Produkten der Gourmet Art Edition by Grossauer & Decasa – Mehrwegbecher und Co. – zu finden sein.

Großes Beitragsfoto: Die Grazer Künstlerin Carola Deutsch, DECASA, widmete Starsänger und Wahl-Südsteirer Peter Kraus ein sehenswertes Kunstwerk. (Foto DECASA)

www.decasa.at   
www.grossauer.at   

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*