Schmuckstars: Anna Gasser ist „Uhren- & Schmuck-Ambassador

Schmuckstars Gründer Christian Lerner. (Foto leisure communications/Christian Jobst)Olympiasiegerin und Jacques-Lemans-Markenbotschafterin Anna Gasser wird erste Preisträgerin der neuen Sonderkategorie „Uhren- & Schmuck-Ambassador des Jahres“. Startschuss zum Public Voting für das „Schmuckstück des Jahres“ mit funkelndem Gewinnspiel vom Diamant Club Wien.  

Christian Lerner lud zum Mediencocktail auf die Terrasse des neu eröffneten „DOTS AT THE LEO GRAND". André Stolzlechner, Christian Lerner und Wolfgang Hufnagl. (Foto leisure communications/Christian Jobst)
Christian Lerner lud zum Mediencocktail auf die Terrasse des neu eröffneten „DOTS AT THE LEO GRAND“. André Stolzlechner, Christian Lerner und Wolfgang Hufnagl. (Foto leisure communications/Christian Jobst)

Bereits seit 2018 zeichnet Schmuckstars heimische Qualitätsbetriebe der Uhren- und Schmuckbranche aus. Kürzlich lud Schmuckstars-Initiator Christian Lerner zum Mediencocktail auf die Terrasse des neu eröffneten „DOTS AT THE LEO GRAND“, um zum Start der Public-Voting-Phase über die Neuigkeiten und Veränderungen zu berichten. Erstmals wird in der neuen Kategorie „Uhren- oder Schmuck-Ambassador des Jahres“ eine prominente Persönlichkeit ausgezeichnet, die nachhaltig zur Bekanntheit einer Uhren- oder Schmuckmarke beiträgt. Einstimmig entschied sich das Schmuckstars Komitee für die zweifache Snowboard-Olympiasiegerin und Jacques-Lemans-Markenbotschafterin Anna Gasser. Sie wird diesen Award als erste Preisträgerin am Samstag, den 24. September 2022, bei der „Schmuckstars – Galanacht der Uhren & Juwelen“ persönlich entgegennehmen.

Anna Gasser: „Ich freue mich, als erster Uhren- und Schmuck-Ambassador des Jahres von Schmuckstars Österreich ausgezeichnet zu werden. (Mirja Geh)
Anna Gasser: „Ich freue mich, als erster Uhren- und Schmuck-Ambassador des Jahres von Schmuckstars Österreich ausgezeichnet zu werden. (Mirja Geh)

„Ich freue mich, als erster Uhren- und Schmuck-Ambassador des Jahres von Schmuckstars Österreich ausgezeichnet zu werden. Die jahrelange Zusammenarbeit mit Jacques Lemans gründet auf gemeinsamen Werten: Vielseitigkeit, Beständigkeit und regionale Verwurzelung sind die Eckpfeiler unserer erfolgreichen Partnerschaft. Die hochwertigen und trendigen Uhrenmodelle passen perfekt in meinen aktiven Alltag“, so Gasser. 

Christian Lerner lud zum Mediencocktail auf die Terrasse des neu eröffneten „DOTS AT THE LEO GRAND". Journalistin Hedi Grager (www.hedigrager.com) mit Schmuckstars-Initiator Christian Lerner. (Foto leisure communications/Christian Jobst)
Christian Lerner lud zum Mediencocktail auf die Terrasse des neu eröffneten „DOTS AT THE LEO GRAND“. Journalistin Hedi Grager (www.hedigrager.com) mit Schmuckstars-Initiator Christian Lerner. (Foto leisure communications/Christian Jobst)

Christian Lerner: „Es erfüllt uns mit Stolz, eine so würdige Preisträgerin wie Anna Gasser mit dem neuen Award auszuzeichnen. Sie ist für uns das Paradebeispiel einer idealen Botschafterin dessen, wofür die Menschen hinter feinen Uhren und schönem Schmuck stehen – Streben nach Außergewöhnlichem und Präzision gepaart mit Ästhetik und schierer Lebensfreude. Wir freuen uns, ihr am 24. September im Rahmen der ‚Schmuckstars – Galanacht der Uhren und Juwelen‘ den Award persönlich überreichen zu dürfen.“

Gewinnspiel mit zwei edlen Hochkarätern
Mit Mittwoch, dem 15. Juni 2022, fiel der Startschuss zum Public-Voting in der Kategorie „Schmuckstück des Jahres“, die heuer anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Diamant Club Wien, dem edlen Hochkaräter gewidmet ist. Das Voting wird von einem exklusiven Gewinnspiel begleitet, dessen Hauptgewinn zwei Diamanten mit hervorragenden 4c-Eigenschaften (carat, cut, color and clarity) sind.

Christian Lerner lud zum Mediencocktail auf die Terrasse des neu eröffneten „DOTS AT THE LEO GRAND". Cornelia Gruber-Ruesch, Vize-Präsidentin des Diamant Club Wien: "Die Kategorie ‚Schmuckstück des Jahres‘ ist in unserem Jubiläumsjahr dem wertvollsten Stein – dem Diamanten“ gewidmet. (Foto leisure communications/Christian Jobst)
Christian Lerner lud zum Mediencocktail auf die Terrasse des neu eröffneten „DOTS AT THE LEO GRAND“. Cornelia Gruber-Ruesch, Vize-Präsidentin des Diamant Club Wien: „Die Kategorie ‚Schmuckstück des Jahres‘ ist in unserem Jubiläumsjahr dem wertvollsten Stein – dem Diamanten“ gewidmet. (Foto leisure communications/Christian Jobst)

„Schmuckstars und den Diamant Club Wien verbindet das Bestreben Konsumentinnen und Konsumenten Transparenz und Orientierung zu bieten. Unseren Mitgliedern stellen wir die Werkzeuge zur Verfügung, damit diese ihre Kundinnen und Kunden bestmöglich zu Herkunft, Qualität und Konflikt-Freiheit von Diamanten informieren und beraten können. Seit 100 Jahren sind wir die offizielle österreichische Diamantbörse und stellen den fairen Umgang mit Geschäftspartnern sicher. Daher widmet sich die Kategorie ‚Schmuckstück des Jahres‘ in unserem Jubiläumsjahr dem wertvollsten Stein – dem Diamanten“, so Cornelia Gruber-Ruesch, Vize-Präsidentin des Diamant Club Wien.

Die Schmuckstars-Awards werden im Rahmen der exklusiven Galanacht der Uhren und Juwelen am Samstag, den 24. September 2022 in insgesamt zwölf Kategorien verliehen.

Zum geselligen Mediencocktail begrüßten Schmuckstars-Initiator Christian Lerner, Jurypräsidentin Ines B. Kasparek und Diamant-Club-Wien-Vize-Präsidentin Cornelia Gruber-Ruesch u.a. Wolfgang Hufnagl (Bundesinnungsmeister Kunsthandwerke WKO), André Stolzlechner (Hollerei und WKO), die Vorjahrespreisträger Ursula Neuwirth (Goldschmiede Neuwirth), Philipp Pelz (Juwelier Wempe), Katja Seitner (Schmuckatelier Seitner) und Jürgen Rindler (Juwelier Rindler), Uschi Fellner (look!), Dorretta Carter (Sängerin), Katharina-Julia Zagata (Wiener Immobilien), Beatrice Körmer (Miss Europe 2021) mit Freund Heimo Turin, Niki Osl (Miss Lillys Hats), Johannes Szilagy (go Rocket), August De Roode (Wiener Immobilien), Maria Yakovleva (Balletttänzerin), Katja Seitner (Schmuckatelier Seitner), Jean-Paul Vaugoin (Silberschmiede Vaugoin), Fadi Merza (ehem. Thaiboxer und Dancing Star), Evelyn Rille (Model) mit Johannes Ifkovits und Paul Pöttler (Very Media).

Über Schmuckstars
Seit ihrer Einführung 2019 gelten die Schmuckstars-Awards als die „Oscars“ der heimischen Uhren- und Schmuckbranche und als wichtige Initiative im Dienst von Einkaufserlebnis und Qualität am Wirtschaftsstandort Österreich. Mit der Galanacht der Uhren und Juwelen veranstaltet Schmuckstars-Initiator Christian Lerner die größte österreichische Awardshow des Uhren- und Schmuckhandels. In derzeit insgesamt zwölf Kategorien werden einmal pro Jahr die Schmuckstars-Awards für besonderes Engagement, für Service am Kunden, handwerkliche Kreativität, stilvolles Ambiente und zukunftsorientierte Konzepte verliehen. Schmuckstars steht im Dialog mit der gesamten österreichischen Uhren- und Schmuckbranche und rückt heimische Akteure in den Vordergrund.

Großes Beitragsfoto: Christian Lerner lud zum Mediencocktail auf die Terrasse des neu eröffneten „DOTS AT THE LEO GRAND“. Christian Lerner, Ines B. Kasparek, Wolfgang Hufnagl, Katharina-Julia Zagata und Cornelia Gruber-Ruesch. (Foto leisure communications/Christian Jobst)

https://schmuckstars.com     

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*