Schmuckstars präsentiert den „Publikumsstar des Jahres“ 2022

Veranstalter Christian der Schmuckstars Galanacht Christian Lerner. (Foto Stefan Diesner)Thurzo For You aus Wien ist „Publikumsstar des Jahres 2022“. 79 Betriebe und Handwerker der Schmuck- und Uhrenbranche ziehen ins Finale der Schmuckstars Awards 2022. Die Awards werden im Rahmen der „Schmuckstars – Galanacht der Uhren und Juwelen“ am Samstag, den 24. September 2022, in der Eventlocation „Ariana“ vergeben. Kristina Inhof ist Moderatorin des Abends.

Medien-Cocktail Schmuckstars Gala 2022: Veranstalter Christian Lerner, Uhren- & Schmuck-Fachjournalistin Ines B. Kasparek, Wolfgang Hufnagl, Innungsmeister der Gold- und Silberschmiede und Juweliere Österreichs, Moderatorin Katharina-Julia Zagata und Cornelia Gruber-Ruesch, Vize-Präsidentin des Diamant. Club Wien. (Foto leisure communications/Christian Jobst)
Medien-Cocktail Schmuckstars Gala 2022: Veranstalter Christian Lerner, Uhren- & Schmuck-Fachjournalistin Ines B. Kasparek, Wolfgang Hufnagl, Innungsmeister der Gold- und Silberschmiede und Juweliere Österreichs, Moderatorin Katharina-Julia Zagata und Cornelia Gruber-Ruesch, Vize-Präsidentin des Diamant. Club Wien. (Foto leisure communications/Christian Jobst)

Über 130 Top-Betriebe waren heuer nominiert und stellten sich in der ersten Etappe im Rennen um den wichtigsten österreichischen Uhren- und Schmuck-Award der kritischen Fachjury unter der Leitung der Jury-Vorsitzenden Ines B. Kasparek. 79 Kandidaten haben in zehn Kategorien überzeugt und schaffen den Einzug ins Finale. Darüber hinaus hat auch die breite Öffentlichkeit in der Kategorie „Publikumsstar des Jahres“ online abgestimmt und einen Sieger gewählt: Erster Preisträger der erst heuer eingeführten Kategorie ist „Thurzo For You“, Juwelier auf der Wiener Mariahilfer Straße.

Schmuckstars Awards 2021 im Hotel Andaz am Belvedere. (Foto leisure)
Schmuckstars Awards 2021im Hotel Andaz am Belvedere. (Foto leisure)

Sowohl dem öffentlichen Online-Voting, als auch der Fachjury, stellten sich die Bewerber der Kategorie „Schmuckstück des Jahres“. Sie steht heuer anlässlich des 100. Jubiläums des Diamant Club Wien ganz im Zeichen des wertvollen und härtesten Minerals der Welt, dem Diamanten. 13 Bewerber – davon acht aus Wien, je zwei aus Oberösterreich und Kärnten sowie einer aus der Steiermark – konnten mit ihrem Schmuckdesign überzeugen.

Die wertvollen Kreationen werden im Rahmen der exklusiven „Schmuckstars – Galanacht der Uhren und Juwelen“ am Samstag, den 24. September 2022, ausgestellt werden. Mittels Live-Voting wird das Publikum am Galaabend schließlich das „Schmuckstück des Jahres“ küren. Das vorangegangene Online-Voting in den Kategorien „Publikumsstar des Jahres“ sowie „Schmuckstück des Jahres“ erfuhr einen massiven Teilnehmerzuwachs gegenüber dem Vorjahr. Teilten sich im letzten Jahr noch 13 Kategorien rund 33.000 Stimmen, verteilen sich heuer knapp 15.000 Stimmen auf lediglich zwei Kategorien.

Schmuckstars Award Verleihung Gala im Hotel Andaz am Belvedere. Schmuckstars 2020. (Foto Andreas Tischler)
Schmuckstars Award Verleihung Gala im Hotel Andaz am Belvedere. Schmuckstars 2020. (Foto Andreas Tischler)

„Das große Interesse am Online-Voting ist ein überaus positives Zeugnis für die übersichtlichere und gestraffte Awardstruktur und einmal mehr Beweis dafür, dass die Branche und alle dazugehörigen Akteure eine eigene Bühne verdienen. Wir gratulieren dem ‚Publikumsstar des Jahres‘ ‚Thurzo For You‘ und blicken gespannt auf den Galaabend, wenn die Finalisten der Kategorie ‚Schmuckstück des Jahres‘ ihre herausragenden Designs zur Schau stellen werden“, so Schmuckstars-Initiator und -gründer Christian Lerner (Very Media).

Veranstalter Christian Lerner: "Wir dürfen heuer mit Olympiasiegerin und Jacques-Lemans-Markenbotschafterin Anna Gasser erstmals eine ‚Uhren- & Schmuck-Ambassadorin des Jahres‘ auszeichnen. (Foto Mirja Geh)
Veranstalter Christian Lerner: „Wir dürfen heuer mit Olympiasiegerin und Jacques-Lemans-Markenbotschafterin Anna Gasser erstmals eine ‚Uhren- & Schmuck-Ambassadorin des Jahres‘ auszeichnen. (Foto Mirja Geh)

Unter den Teilnehmern des Online-Votings wird als Hauptpreis eine wertvolle Uhr „Riviera Chronograph“ von „Baume & Mercier“ im Wert von rund 4.000 Euro verlost.

Vier Lehrlinge aus Oberösterreich und Vorarlberg im Rennen um Nachwuchspreis
Die Lehrlinge Julia Inama von Sonja Martin Design in Frastanz (Vorarlberg), Niclas Maximilian Zündt von Juwelier Präg in Dornbirn (Vorarlberg), sowie jeweils aus Wels (Oberösterreich) Eva-Maria Mittendorfer von Goldschmiede Neundlinger und Max-Maria Hirschl von Lucas Schmuckarbeit sind die Finalisten in der für die Zukunft der Branche und des Standorts Österreich maßgebenden Kategorie „Lehrling des Jahres“.

Galanacht der Uhren und Juwelen wartet mit Highlights auf
Wenn Veranstalter Christian Lerner am Samstagabend, den 24. September 2022, wieder zur exklusiven „Schmuckstars – Galanacht der Uhren und Juwelen“ bittet, dann auch in angemessenem Rahmen, der der hochkarätigen Schmuck-Branche entspricht. Deshalb bezieht er mit der vierten Auflage der „Schmuckstars Awards“ Wiens neue Location mit „Wow-Effekt“. Die Eventlocation „Ariana“ besticht durch architektonische Raffinesse und nimmt 1.300 Quadratmeter Fläche der gut angebundenen Seestadt Aspern, Europas größtem Stadtentwicklungsprojekt, ein.

Durch den diesjährigen Galaabend führt ORF-Moderatorin und Sportjournalistin Kristina Inhof.

„Kristina Inhof ist für mich die ideale Wahl für die Moderation der Schmuckstars-Gala 2022. Da wir heuer mit Olympiasiegerin und Jacques-Lemans-Markenbotschafterin Anna Gasser erstmals eine ‚Uhren- & Schmuck-Ambassadorin des Jahres‘ auszeichnen dürfen, haben wir mit der sportaffinen Kristina eine ideale Bühnenpartnerin gefunden, um die hohe Auszeichnung zu überreichen. Mit ihrem Charme und ihrer Eloquenz wird sie durch den gesamten Abend führen. Silvia Schneider wird die Deutschland-Premiere der Schmuckstars-Gala, bei der erstmals in zwölf Kategorien Schmuckstars-Awards verliehen werden, am 2. Oktober 2022, in Hamburg moderieren“, zeigt sich der Veranstalter über das Power-Moderatorinnen-Duo der Schmuckstars Galas 2022 erfreut.

Hedi Grager beim Schmuckstars Presse-Cocktail mit Veranstalter Christian Lerner. (Foto leisure communications/Christian Jobst)
Hedi Grager beim Schmuckstars Presse-Cocktail mit Veranstalter Christian Lerner. (Foto leisure communications/Christian Jobst)

Funkelnde Partnerschaft mit „Licht ins Dunkel“
Zu den Highlights reiht sich auch die neue Partnerschaft von Schmuckstars ein: Als offizieller Partner von „Licht ins Dunkel“ wird im Rahmen der Schmuckstars-Gala, am 24. September 2022, eine Versteigerung zugunsten der Hilfsaktion „50 Jahre Licht ins Dunkel“ veranstaltet. Unter den Hammer des Auktionators gelangen zwei hochkarätige Diamanten, die vom Diamant Club Wien zur Verfügung gestellt werden, sowie weitere ausgewählte, wertvolle Raritäten.

Über Schmuckstars
Seit ihrer Einführung 2019 gelten die Schmuckstars-Awards als die „Oscars“ der heimischen Uhren- und Schmuckbranche und als wichtige Initiative im Dienst von Einkaufserlebnis und Qualität am Wirtschaftsstandort Österreich. Mit der Galanacht der Uhren und Juwelen veranstaltet Schmuckstars-Initiator Christian Lerner die größte österreichische Awardshow des Uhren- und Schmuckhandels. In derzeit insgesamt zwölf Kategorien werden einmal pro Jahr die Schmuckstars-Awards für besonderes Engagement, für Service am Kunden, handwerkliche Kreativität, stilvolles Ambiente und zukunftsorientierte Konzepte verliehen. Schmuckstars steht im Dialog mit der gesamten österreichischen Uhren- und Schmuckbranche und rückt heimische Akteure in den Vordergrund. Weitere Informationen auf https://schmuckstars.com.

Großes Beitragsfoto: Schmuckstars Initiator Christian Lerner. (Foto Andreas Tischler)

www.schmuckstars.com  
www.leisure.at   
  

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*