Silvia Schneider: Dressing Gowns-Kollektion

Dressing Gowns by Silvia Schneider (Foto Philipp Enders) Silvia Schneider ist ein Multitalent. Gerade hat sie ihre erste Dressing-Gowns-Kollektion und ihren neuen Duft „Silvia Schneider“ präsentiert, gibt sie jetzt auch Ratschläge im neuen „Heute“-Ratgebermagazin. Ihre neue Kollektion „Dressed to chill“, Dressing Gowns by Silvia Schneider, zeigte die bekannte Moderatorin passend in der prachtvollen Bel Etage und Prince of Wales Suite des Wiener LUXUSHOTELS BRISTOL.

Silvia Schneider präsentierte im Wiener Hotel BRISTOL ihre "Dressed to chill - Dressing Gowns by Silvia Schneider" (Foto Philipp Enders)
Silvia Schneider präsentierte im Wiener Hotel BRISTOL ihre „Dressed to chill – Dressing Gowns by Silvia Schneider“ (Foto Philipp Enders)

Silvia Schneider hat ein Faible für klassische, aber aufregend neu interpretiert Silhouetten – und das für selbstbewusste Frauen von heute. Ihre erste Dressing Gowns-Kollektion umfasst Négligés, Morgenmäntel und einen Pyjama und setzt verspielt auf den Glamour vergangener Zeiten. 

„Mich fasziniert die Kombination von aktueller Mode mit dem Retro-Stil der 40er- und 50er-Jahre Couture“, so Silvia Schneider zur Inspiration ihrer neuesten Kollektion. „Mit meiner Dressing Gowns-Kollektion möchte ich Frauen dazu anregen, sich auch beim entspannten Abend daheim sexy und verführerisch in Szene zu setzen.

„Mich fasziniert die Kombination von aktueller Mode mit dem Retro-Stil der 40er- und 50er-Jahre Couture“, so Silvia Schneider, hier im Jeannie's Pajamas (Foto Marcel Gonzalez-Ortiz)
„Mich fasziniert die Kombination von aktueller Mode mit dem Retro-Stil der 40er- und 50er-Jahre Couture“, so Silvia Schneider, hier im Jeannie’s Pajamas (Foto Marcel Gonzalez-Ortiz)

Beim Modell Robe de Chambre setzt schwarze Spitze die Seide im zurückhaltenden Nude-Ton verführerisch in Szene, während die schwarze Seide der Kombination Unbutton me Chemise durch silberfarbene Bordüren im eleganten Art Deco-Design ergänzt wird. Die elegante Robe Le Peignoir in verführerischem Rot spielt mit einem bravem Bubikragen. Und schließlich verleiht kostbare Spitze dem roséfarbenen Zweiteiler Jeannie’s Pajamas femininen Glamour.

Die bekannte Moderatorin und Designerin Silvia Schneider präsentierte ihr neues Eau de Toilette "Silvia Schneider" (Foto Marcel Gonzalez-Ortiz)
Die bekannte Moderatorin und Designerin Silvia Schneider präsentierte ihr neues Eau de Toilette „Silvia Schneider“ (Foto Marcel Gonzalez-Ortiz)

Silvia Schneider – Eau de Toilette 
Ganz im Stil der exklusiven Kollektion entwickelte die Designerin einen neuen Duft: „Silvia Schneider“. „Die Inspiration zu den Inhaltsstoffen fand ich in Wien. Ein sehr femininer und frischer Duft, der sich mit blumigen Facetten der Bergamotte, Orchidee und Lindenblüte mischt und von der Zartheit der Schokolade dirigiert wird“, so die vielseitige Modeschöpferin.

Silvia Schneider 
Im Mai 2017 präsentierte Silvia Schneider die erste Prêt-à-porter Kollektion ihres gleichnamigen Labels. Inspiriert vom Romy Schneider-Schick der 1950er Jahre setzte die Designerin bei ihrer Kollektion „Mademoiselle Schneider“ auf weibliche Silhouetten mit viel Sexappeal und Eleganz. Als Designerin für zeitgemäße, betont feminine Kollektionen mit Vintage Flair zeigte sie dann auf der Berliner Fashion Week ihre erste Dirndl-Kollektion für Sportalm. Die Designerin legt großen Wert auf Qualität und produziert ausschließlich in Europa.

Großes Beitragsfoto: Dressing Gowns by Silvia Schneider (Foto Philipp Enders) 

www.silviaschneider.com  

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*