„Me & Dr. BOTTLE“ – 1. Genusspartner-App Österreichs

Bernd und Yvonne Brünner sowie Mario Pecile (Foto Werner Krug)Dr. BOTTLE drink.dress.deko hat in der Grazer Innenstadt nicht nur einen einzigartigen Sortiment-Mix, jetzt präsentierte er mit der „Me & Dr. BOTTLE“-App ein neuartiges, interaktives Treuebonus-System für seine Kunden.

Die „Me & Dr. BOTTLE“-App ist ein neuartiges, interaktives Treuebonus-System für Dr. BOTTLE-Kunden. (Foto Werner Krug)
Die „Me & Dr. BOTTLE“-App ist ein neuartiges, interaktives Treuebonus-System für Dr. BOTTLE-Kunden. (Foto Werner Krug)

Mit dieser App können diese mit gesammelten Punkten nicht (nur) im eigenen Shop Prämien einlösen, sondern Erlebnis-Packages bei ausgewählten Genusspartnern aus den Bereichen Kulinarik, Wein & Spirituosen in Anspruch nehmen. Die Prämien reichen dabei von Buschenschank-Besuchen in der herrlichen Südsteiermark über Weinverkostungen bis hin zu Gourmetmenüs.

Susanne Baumann-Cox und ihr 'The Good Gin', mit dem sie gerade in Cannes große Erfolge feierte. Im Bild mit Ehemann Peter Cox. (Foto Werner Krug)
Susanne Baumann-Cox und ihr ‚The Good Gin‘, mit dem sie gerade in Cannes große Erfolge feierte. Im Bild mit Ehemann Peter Cox. (Foto Werner Krug)

Als sich „Dr. BOTTLE“-Inhaber Bernd Brünner und seine Frau Yvonne Gedanken über ein Treuebonus-System für ihren Shop machten, war ihnen klar: es sollte anders sein, als all die bestehenden Punktesysteme und Bonuscards. So entstand die Idee von einer modernen App, die sowohl Einkäufe im Geschäft in der Reitschulgasse 27 in Graz, als auch im Onlineshop verbindet. „Für die gesammelten Punkte soll es aber nicht einfach nur Prozentvergütungen oder kleine Geschenke geben, sondern auch echte Genusserlebnisse bei ausgewählten Partnern“, so Bernd Brünner über diese neuartige Idee.

Auch Gabriele Koch, Herzensworte, Yvonne Brünner und Coiffeur Christopher Gröbl, EdelWildwuchs, ließen sich die Präsentation der „Me & Dr. BOTTLE“-App nicht entgehen. (Foto Werner Krug)
Auch Gabriele Koch, Herzensworte, Yvonne Brünner und Coiffeur Christopher Gröbl, EdelWildwuchs, ließen sich die Präsentation der „Me & Dr. BOTTLE“-App nicht entgehen. (Foto Werner Krug)

„Somit starteten wir vor einigen Monaten gemeinsam mit dem österreichischen Unternehmen hello again mit der Entwicklung der „Me & Dr. BOTTLE“-App und sind nun stolz, Österreichs 1. Genusspartner-App auf den Markt zu bringen.“ Außerdem einzigartig: die Interaktionsmöglichkeiten des Systems  – denn Punkte gibt es zum Beispiel auch für Facebook-Aktivitäten oder App-Bewertungen, nicht nur für Einkäufe.

"Unser Ziel ist es, unseren Kunden nicht nur die Produktvielfalt von Dr. BOTTLE näher zu bringen, sondern auch zu zeigen, woher sie kommen bzw. wer unsere Partner und Lieferanten sind. Und das auf genussvolle, erlebnisreiche Art und Weise“, so Brünner. Im Bild Bernd und Yvonne Brünner sowie Mario Pecile vom App-Entwickler hello again. (Foto Werner Krug)
„Unser Ziel ist es, unseren Kunden nicht nur die Produktvielfalt von Dr. BOTTLE näher zu bringen, sondern auch zu zeigen, woher sie kommen bzw. wer unsere Partner und Lieferanten sind. Und das auf genussvolle, erlebnisreiche Art und Weise“, so Brünner. Im Bild Bernd und Yvonne Brünner sowie Mario Pecile vom App-Entwickler hello again. (Foto Werner Krug)

Wie funktioniert’s?
Der Download der „Me & Dr. BOTTLE“-App erfolgt kostenlos und ist sowohl auf Android- als auch auf iOS-Geräten verfügbar. Die Registrierung erfolgt bequem über Facebook oder Email. Für die Anmeldung werden bereits 100 Punkte auf das Konto gutgeschrieben, pro eingeladenem Facebook-Freund gibt es weitere 50 Punkte, für ein verlinktes Facebook-Foto 25 Punkte, für eine Bewertung in der App 25 Punkte. Bei jedem Kauf wird pro € 1,- genau 1 Punkt gutgeschrieben. Wird im Shop vor Ort eingekauft, erfolgt das Aufladen der Punkte bequem über den QR-Code auf der Rechnung. Und auch bei einem Einkauf im Online-Shop können Punkte gesammelt werden. Für den Kunden ist sein Kontostand jederzeit über die App einsehbar. Die Prämien werden laufend ergänzt bzw. geändert und sind für den Kunden frei wählbar.

Präsentation der neuen und einzigartigen „Me & Dr. BOTTLE“-App: Bernd Brünner, Barbara Höfer, Stefan Potzinger und Carmen Schrott, Vincent-Boutique-Hotel. (Foto Werner Krug)
Präsentation der neuen und einzigartigen „Me & Dr. BOTTLE“-App: Bernd Brünner, Barbara Höfer, Stefan Potzinger und Carmen Schrott, Vincent-Boutique-Hotel. (Foto Werner Krug)

Über Dr. BOTTLE
Genuss, Mode und Lifestyle sind die 3 Säulen, die das einzigartige und geschmackvolle Sortiment bei Dr. BOTTLE drink.dress.deko ausmachen. „Das Wichtigste für uns ist, dass unsere Kunden genau das passende Produkt für sich mit nach Hause nehmen“, so Bernd Brünner. „Daher können auch die meisten Produkte aus dem Bereich drink probiert werden.“ Zusätzlich zu seinem Sortiment bietet Dr. BOTTLE auch Veranstaltungen und Verkostungen an. Von der „Ginspiration“, bei der aus mehr als 50 Gins gewählt werden kann, über Cocktailabende mit professionellen Barkeepern bis hin zu Bar-Workshops. Auch personalisierte Verkostungen für Firmen oder Gruppen ab zehn Personen werden angeboten.

Marktforscherin Claudia Brandstätter, bmm, und Christina Dow, public - die öffentlichkeitsagentur, ließen sich die Funktionen, Möglichkeiten und erste Prämien der genialen Me & Dr. BOTTLE-App zeigen (Foto Werner Krug)
Marktforscherin Claudia Brandstätter, bmm, und Christina Dow, public – die öffentlichkeitsagentur, ließen sich die Funktionen, Möglichkeiten und erste Prämien der genialen Me & Dr. BOTTLE-App zeigen (Foto Werner Krug)

„Auch im Bereich dress und deko gibt es bei uns nur das Besondere – so etwa Teile von Yaya, Lieblingsstück, B.Young oder Lookabe. Das Thema „geschmackvoll“ zieht sich durch das gesamte Geschäft; ob es ein guter Gin, ein besonderer Tee, ein schönes Kleidungsstück oder eine ausgefallene Kerze oder Vase ist,“ so Yvonne Brünner, die nach 20 Jahren in der Modebranche im eigenen Geschäft angekommen ist und diesem Herz und Seele verleiht.

Großes Beitragsfoto: Bernd und Yvonne Brünner, Mario Pecile (Foto Werner Krug)

 www.drbottle.at 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*