Vladimir Spivakov dirigiert im Wiener Musikverein

Vladimir Spivakov kommt mit seinem weltberühmten Kammerorchester 'Moscow Virtuosi' in den Wiener Musikverein. (Foto by Evgeny Evtykhov)Vladimir Spivakov kommt mit seinem weltberühmten Kammer-orchester, den ‚Moscow Virtousi‘, in den Wiener Musikverein. Der Auftritt des weltbekannten Geigenvirtuosen und Dirigenten anlässlich seines 75-jährigen Jubiläums und des 40-jährigen Bestehens der ‚Moscow Virtuosi‘ ist einer der Höhepunkte der Konzertsaison des Wiener Musikvereines und ein absoluter Hörgenuss für das Publikum. 

Vladimir Spivakov und sein 'Moscow Virtuosi' zählen mit ihren meisterhaften Aufführungen zu den gefragtesten Kammerorchestern. Sie gastieren regelmäßig u.a. in der "Royal Albert Hall" in London, dem "Théâtre des Champs Elysées" in Paris oder der New Yorker "Carnegie Hall“. (Foto by Evgeny Evtykhov )
Vladimir Spivakov und sein ‚Moscow Virtuosi‘ zählen mit ihren meisterhaften Aufführungen zu den gefragtesten Kammerorchestern. Sie gastieren regelmäßig u.a. in der „Royal Albert Hall“ in London, dem „Théâtre des Champs Elysées“ in Paris oder der New Yorker „Carnegie Hall“. (Foto by Evgeny Evtykhov )

Im Rahmen seiner „40 years anniversary“ Europatour spielt Vladimir Spivakov am
25.10.19, 19:30 Uhr, im Großen Saal des Musikvereins Wien, Musikvereinsplatz 1, 1010 Wien.

In Wien ist der Abschluss seiner Europatour und und sein Publikum kann sich auf faszinierende Musikwerke freuen. Auf dem Programm stehen Meisterwerke von Luigi Boccherini, Wolfgang Amadeus Mozart, Astor Piazzolla und weiteren Granden der Klassik.

Im Rahmen seiner „40 years anniversary“ Europatour spielen Vladimir Spivakov und sein 'Moscow Virtuosi' am 25.10.19, um 19:30 Uhr, im Großen Saal des Musikvereins Wien. (Foto by Evgeny Evtykhov)
Im Rahmen seiner „40 years anniversary“ Europatour spielen Vladimir Spivakov und sein ‚Moscow Virtuosi‘ am 25.10.19, um 19:30 Uhr, im Großen Saal des Musikvereins Wien. (Foto by Evgeny Evtykhov)

Vladimir Spivakov und sein ‚Moscow Virtuosi‘
Mit ihren meisterhaften Aufführungen und rund 100 Auftritten pro Jahr, zählt das Ensemble rund um Spivakov zu den gefragtesten Kammerorchestern, das regelmäßig in den renommiertesten Konzertsälen wie der „Royal Albert Hall“ in London, dem „Théâtre des Champs Elysées“ in Paris oder der New Yorker „Carnegie Hall“ gastiert. Spivakov, seines Zeichens kultureller Botschafter der UNESCO, Präsident des Moscow International House of Music, Gründer, künstlerischer Leiter und Dirigent der National Philharmonic Orchestra of Russia und des Kammerorchesters Moscow Virtuosi zählt laut Fachpresse zu den besten Dirigenten der Welt.

Großes Beitragsfoto: Vladimir Spivakov kommt mit seinem weltberühmten Kammerorchester ‚Moscow Virtuosi‘ in den Wiener Musikverein. (Foto by Evgeny Evtykhov)

www.musikverein.at/Tickets  

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*