Dancing Stars 2020 – großartiger Beginn

In der Jury von Dancing Stars 2020 sitzen Nicole Hansen, Balázs Ekker, Karina Sarkissova und Dirk Heidemann. (Foto Hedi Grager)Die erfolgreiche Show Dancing Stars hat wieder begonnen. Und das erstmal mit den Damen, wobei vor allem Silvia Schneider, Edita Malovcic und Tamara Mascara die Jury begeisterten. Die Promi-Herren, die in dieser Woche bei den Solo-Tänzen ihre Künste zeigen sollten, müssen aufgrund des Corona-Virus damit aber noch warten.

Bis zu 895.000 Zuseher haben sich die Solotänze der Promi-Damen und ihrer Profitänzer nicht entgehen lassen. Es tanzten Michi Kirchgasser & Willi Gabalier, Edita Malovčić & Florian Vana, Tamara Mascara & Dimitar Stefanin, Silvia Schneider & Danilo Campisi und Natalia Ushakova & Stefan Herzog.

Auch von Dragqueen Tamara Mascara & Dimitar Stefanin zeigte sich die Jury begeistert. (Foto ORF)
Auch von Dragqueen Tamara Mascara & Dimitar Stefanin zeigte sich die Jury begeistert. (Foto ORF)

Die Promi-Herren gaben eine erste Kostprobe ihres Könnens bei einem Gruppentanz und werden erst von der Jury beurteilt, wenn der ‚Corona-Virus‘ es zulässt. 

Dancing Stars 2020: Gruppentanz der Herren zu Uptown Funk. (Foto ORF)
Dancing Stars 2020: Gruppentanz der Herren zu Uptown Funk. (Foto ORF)

Jetzt hat das Publikum erstmal Gelegenheit, alle „Dancing Stars“ kennenzulernen, das erste Paar muss erst am 20. März die Show verlassen. In der hochkarätigen Jury sitzen Nicole Hansen, Balázs Ekker, Karina Sarkissova und Dirk Heidemann.

Moderiert wird die Erfolgsshow einmal mehr von Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger. 

Dancing Stars 2020: Tamara Mascara & Dimitar Stefanin, Silvia Schneider & Danilo Campisi, Edita Malovčić & Florian Vana, Natalia Ushakova & Stefan Herzog sowie Michi Kirchgasser & Willi Gabalier. (Foto Hedi Grager)
Dancing Stars 2020: Tamara Mascara & Dimitar Stefanin, Silvia Schneider & Danilo Campisi, Edita Malovčić & Florian Vana, Natalia Ushakova & Stefan Herzog sowie Michi Kirchgasser & Willi Gabalier. (Foto Hedi Grager)

Michi Kirchgasser und Willi Gabalier eröffneten mit einem schwungvollen Quickstep zu „Get The Party Started“ die 13. Staffel von „Dancing Stars“. Juror Dirk Heidemann fand die Performance alles in allem „sehr schön getanzt“. Kollegin Karina Sarkissova schlug einen etwas strengeren Ton an: „Sie haben – wie alle Skifahrerinnen – etwas ‚Kerlenhaftes‘. Sie können aber das Tempo halten, das ist ein großes Plus. Ihre Anspannung müssen Sie noch loswerden, manches schaut noch etwas unbeholfen aus.“

Im pinken Kleidchen mit frecher 50ies-Frisur begeisterte  Modera-torin und Modedesignerin Silvia Schneider die Jury mit einem schwungvollen Jive zu „Candyman“. Mit einem „Leider gut“ vom sehr kritischen Balazs Ekker und einem „Chapeau“ der Jury-Kollegen liegt sie mit 32 Punkten vorne.  Als Kind sei sie Turniertänzerin gewesen, habe aber aus schulischen Gründen aufhören müssen. Dancing Stars sehe sie als letzte Chance, noch einmal ihren „Traum zu leben“, sagte die 37-Jährige sichtlich gerührt. 

Silvia Schneider und Danilo Campisi ernteten mit ihrem Jive ein "Chapeau" von der Jury. (Foto ORF)
Silvia Schneider und Danilo Campisi ernteten mit ihrem Jive ein „Chapeau“ von der Jury. (Foto ORF)
Edita Malovčić & Florian Vana begeisterte die Jury mit ihrem langsamen Walzer zu "Für mich soll's rote Rosen regnen“. (Foto ORF)
Edita Malovčić & Florian Vana begeisterte die Jury mit ihrem langsamen Walzer zu „Für mich soll’s rote Rosen regnen“. (Foto ORF)

Edita Malovčić & Florian Vana begeisterte die Jury mit ihrem langsamen Walzer zu „Für mich soll’s rote Rosen regnen“. Auch die wohl schillerndste Teilnehmerin bei den diesjährigen „Dancing Stars“, Dragqueen Tamara Mascara, konnte die Jury für sich gewinnen. 

Jurybewertung der Damen:
Paar 02: Edita Malovčić & Florian Vana: 23
Paar 04: Michi Kirchgasser & Willi Gabalier: 19
Paar 06: Tamara Mascara & Dimitar Stefanin: 29
Paar 08: Silvia Schneider & Danilo Campisi: 32
Paar 10: Natalia Ushakova & Stefan Herzog: 17

www.dancingstars.orf.at  

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*