Imperial Cosmetics – ‚makes your dreams come true‘

Imperial Cosmetics Gründerin Marina Sophie Flasch mit Brand Ambassador Herta Margarete Habsburg Lothringen. (Foto Imperial Cosmetics)Imperial Cosmetics wurde 2019 von Jörg Öfferl und Marina Sophie Flasch gegründet. Ihr Fokus liegt auf den natürlichen, höchst effektiven, luxuriösen Pflegeprodukten von Fasary Skincare – Made in Japan – und den dazu passenden Accessoires – Made in Austria.

Imperial Cosmetics wurde 2019 von Jörg Öfferl und Marina Sophie Flasch gegründet. (Foto Imperial Cosmetics)
Imperial Cosmetics wurde 2019 von Jörg Öfferl und Marina Sophie Flasch gegründet. (Foto Imperial Cosmetics)

Mit der Fasary Skincare waren Jörg Öfferl und Marina Sophie Flasch schon vor Jahren in Berührung gekommen, da ihnen seine Mutter, Herta-Margarete Habsburg Lothringen und ihr Mann Sandor Habsburg Lothringen von ihren Reisen diese Kosmetikprodukte aus Japan mitbrachten. „Sie kannten den Produzenten persönlich und waren selbst von den Produkten so begeistert. Damals waren diese in Europa noch nicht erhältlich“, erzählt mir Jörg bei der heurigen Miss Europe Wahl, bei der Imperial Cosmetics Sponsor war. „Wir sind sehr akribisch und sorgfältig bei der Wahl unserer Produkte und haben uns die Inhaltsstoffe genau angesehen. Als wir sicher waren, dass diese gesund sind und nichts Bedenkliches darin ist, haben wir diese über längere Zeit selbst probiert und waren von der Wirkung sehr positiv überrascht.“

Wenn du Fasary Skincare Produkte verwendest, frei von Duftstoffen, Parabenen etc., dann machst du die Welt ein bisschen besser.

Jörg verrät, dass er mit der durchblutungsfördernden Sake Treatment Essence sein Hautproblem bei den Händen in den Griff bekam. „Ich bekomme speziell in kalten Jahreszeiten rissige Finger und die Haut springt sogar auf. Das war sehr mühsam und schmerzhaft. Oft musste ich früher mit Handschuhen schlafen, da die mir verschriebene Creme so fettig war. Das ist jetzt alles vorbei, diese Essenz ist wirklich wie ein Wundermittel für mich.“

Imperial Cosmetics Gründer Marina Sophie Flasch und Jörg Öfferl (Mitte) mit den Gründern von Fasary Rocky Tam und Fenfen Liang in Japan. (Foto Imperial Cosmetics)
Imperial Cosmetics Gründer Marina Sophie Flasch und Jörg Öfferl (Mitte) mit den Gründern von Fasary Rocky Tam und Fenfen Liang in Japan. (Foto Imperial Cosmetics)

Hochwertige Braunalge
Von ihrer Begeisterung an den Fasary Skincare Produkten erfuhr auch der Produzent und er fragte sie um Unterstützung beim Vertriebsaufbau in Europa. „Da wir von diesen Produkten so überzeugt sind, wollten wir das gerne selber mit ihm machen. Wir hatten diese Produkte ja schon zwei Jahre lang getestet und haben ihre Wirkung gesehen und erlebt. So hat es gestartet.“

Die Produkte werden in Osaka, Japan, produziert. „Japan ist in der Kosmetikbranche sehr hoch angesehen, ihre Inhaltsstoffe sind hochwertigst und die Regulatoren der Herstellung sehr streng.“ Ein Hauptbestandteil dieser Kosmetikprodukte sind Braunalgen. „Dass die Essenz aus dieser Alge so effektvoll ist, wurde in Japan in einem kleinen Fischerdorf sozusagen zufällig entdeckt. Einem Mann fiel auf, dass alle Fischer trotz der harten Arbeit sehr schöne Hände haben. Im Gegensatz vom altersentsprechenden und von der Sonne gebräunten Körper waren ihre Hände wie jung geblieben“, erklärt Jörg interessant. „Darauf brachte dieser Mann einige Algen zur Analyse der Inhaltsstoffe in ein Labor und so erkannte man, dass die aus den Algen gewonnene Essenz sich hervorragend für Kosmetikprodukte eignet und eine hohe Effektivität hat.“ Diese Kosmetikprodukte sind auch gut für die Umwelt, denn es wird auf alle schädlichen Inhaltsstoffe wie künstliche Konservierungsstoffe, Parabene, Öle, Duftstoffe usw. verzichtet und es werden immer wieder strengste Qualitätskontrollen durchgeführt. „Man muss das den Menschen nur immer wieder nahebringen“, ergänzt Marina noch.

Ergiebig und natürlich
In Europa sind aktuell sechs Hauptprodukte der Fasary Skincare über Imperial Cosmetics erhältlich. Sie ist unisex, also gleichermaßen für sie und ihn geeignet und am gesamten Körper anwendbar. Sie ist auch sehr ergiebig, denn mit einem Produkt kommt man bis zu 6 Monate aus. „Grundsätzlich zielen die Produkte darauf ab: weniger ist mehr. Und natürlich wird immer weiter geforscht“, so Marina.

Imperial Cosmetics wurde 2019 von Marina Sophie Flasch und Jörg Öfferl gegründet, um hochwertige, exklusive und einzigartige Produkte rund um das Thema Haut- und Haarpflege Kosmetik anzubieten. (Foto Imperial Cosmetics)
Imperial Cosmetics wurde 2019 von Marina Sophie Flasch und Jörg Öfferl gegründet, um hochwertige, exklusive und einzigartige Produkte rund um das Thema Haut- und Haarpflege Kosmetik anzubieten. (Foto Imperial Cosmetics)

Marina und Jörg freuen sich, dass der Trend hin zur Naturkosmetik geht und die Menschen mittlerweile sehr viel mehr hinterfragen und sich für Inhaltsstoffe interessieren. Leicht provokant möchte ich wissen, was ihre Kosmetik von anderen Naturkosmetika unterscheidet, und erfahre von Jörg: „Unser unique selling point ist sicher, dass man rein theoretisch die Produkte auch essen könnte, so unbedenklich und gesund sind die Inhaltsstoffe für den menschlichen Organismus. Es gibt die Produkte schon seit 10 Jahren und bis heute sind uns keine Nebenwirkungen bekannt. Sie sind für jeden Hauttyp und jedes Alter geeignet, die älteste uns bekannte Kundin ist 70 Jahre alt“, geraten die Beiden ins Schwärmen.

Die Fasary Skincare Produkte - Made in Osaka/Japan - sind frei von Öl, Duftstoffen, Parabenen etc. und natürlich auch tierversuchsfrei. Im Bild die Imperial Cosmetics Gründer Marina Sophie Flasch und Jörg Öfferl. (Foto Imperial Cosmetics)
Die Fasary Skincare Produkte – Made in Osaka/Japan – sind frei von Öl, Duftstoffen, Parabenen etc. und natürlich auch tierversuchsfrei. Im Bild die Imperial Cosmetics Gründer Marina Sophie Flasch und Jörg Öfferl. (Foto Imperial Cosmetics)

Kosmetik – Quereinsteiger
Jörg und Marina kommen beide aus völlig anderen Bereichen und Jörg erzählt mir lachend: „Ich bin selbst immer wieder überrascht von mir und wie ich mich heute mit Kosmetik beschäftige und darüber spreche. Das wäre vor einigen Jahren nicht vorstellbar gewesen. Aber zu sehen und zu erleben, was Fasary Skincare bewirken kann, hat mich nachdenken lassen. Auch darüber, wie ich andere Menschen dafür begeistern kann. Ich selbst habe als Tischlermeister angefangen und dann ein Masterstudium in Eventmarketing und Eventmanagement gemacht, war Eventmanager und habe im Telekommunikationsbereich gearbeitet. Aber jetzt habe ich aus absoluter Überzeugung in der Kosmetik Fuß gefasst.“

Marina erzählt, dass sie eigentlich aus der Fitnessbranche kommt und mit einem Masterstudium an der Middlesex University, Studienfach Personalmanagement, startete. „Ich habe gerade die letzten Prüfungen. Mit der Kosmetik hat es sich einfach ergeben und wir haben die Chancen genutzt.“

Imperial Cosmetic Gründerin Marina Sophie Flasch (Mitte) mit Imperial Cosmetics Ambassador Herta Margarete Habsburg Lothringen (re) und Bloggerin Hedi Grager (li) bei der Miss Europa Wahl, bei der Imperial Cosmetics als Sponsor auftrat. (Foto Imperial Cosmetics)
Imperial Cosmetic Gründerin Marina Sophie Flasch (Mitte) mit Imperial Cosmetics Ambassador Herta Margarete Habsburg Lothringen (re) und Bloggerin Hedi Grager (li) bei der Miss Europa Wahl, bei der Imperial Cosmetics als Sponsor auftrat. (Foto Imperial Cosmetics)

Natürlich ist in Zukunft der Vertrieb weiterer Produkte geplant und Marina verrät, dass von Fasary Skincare auch an einer neuen Formel gearbeitet wird. „Coronabedingt hat sich alles etwas verzögert, aber wir sind dran.“ Beide stehen gerne zur Verfügung, wenn jemand die Produkte testen möchte oder Fragen hat. „Wenn sich die Lage wieder ‚normalisiert‘ hat, wird es auch wieder Produkt-Präsentationen von uns geben.“

Über Fasary Skincare
FASARY baut auf Japans fortschrittlichster Biotechnologie auf, die sich auf die Struktur und das Prinzip der Hautzellen konzentriert. Sie verwendet natürlichen Extrakte, um effektive, gesunde und umweltfreundliche Pflegeprodukte für die Haut herzustellen. Der Hauptbestandteil dieser Produktserie sind die Braunalgen, die extrem reich an Collagen sind und gleichzeitig auch verschiedene Arten von Aminosäuren und Mikronährstoffen enthalten.

Großes Beitragsfoto: Imperial Cosmetics Gründer Jörg Öfferl und Marina Sophie Flasch mit Brand Ambassadors Herta Margarete und Sandor Habsburg Lothringen. Auch sie lieben diese Produkte: „Imperial Cosmetics bietet Haut- und Haarpflegeprodukte, die einzigartig, innovativ und luxuriös sind. Außerdem sind diese Produkte natürlich, effektiv und sehr erfrischend. Einmal probiert, will man sie nicht mehr missen“, so Sandor Habsburg Lothringen. (Foto Imperial Cosmetics)

www.imperialcosmetics.com  

 

 

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*