Starfotograf Markus Morianz setzte Miss und Mister Austria gekonnt in Szene

Mit der Mission „Support für Österreichisches Modedesign “ setzte Starfotograf Markus Morianz Miss Austria Linda Lawal und Mister Austria Roman Schindler im ViennaBallhaus gekonnt in Szene. 

Teamwork as its best: Starfotograf Markus Morianz, Miss Austria Linda Lawal und Mister Austria Roman Schindler möchten mit ihrem Shooting darauf aufmerksam machen, verstärkt österreichisches Modedesign zu kaufen.

Miss Austria Linda Lawal und Mister Austria Roman Schindler. Linda in Callisti / Roman in JCH Juergen Christian Hoerl. (Foto Markus Morianz)
Miss Austria Linda Lawal und Mister Austria Roman Schindler. Linda in Callisti / Roman in JCH Juergen Christian Hoerl. (Foto Markus Morianz)

In Kooperation mit dem NOT ANOTHER CONCEPT STORE von Elvyra Geyer und Zigi Mueller-Matyas, der ja das ganze Jahr über als Plattform für die VIENNA FASHION WEEK fungiert, wurden dafür Outfits von sechs österreichischen DesignernInnen ausgewählt. 

„Wir wollten mit unserer Initiative dabei unterstützen, dass Mode aus Österreich gekauft wird,“ sind sich Linda Lawal und Roman Schindler einig, „es gibt hier außergewöhnliche Designer, die sich, seit Ausbrauch der Pandemie, über Unterstützung freuen . Es ist toll, dass wir Markus Morianz für dieses Projekt gewinnen konnten“.

Miss Austria Linda Lawal - Partytime in Anelia Peschev. (Foto Markus Morianz)
Miss Austria Linda Lawal – Partytime in Anelia Peschev. (Foto Markus Morianz)

Auch der international tätige Fotograf Markus Morianz zeigt sich über die Zusammenarbeit begeistert: „Es ist schön zu sehen, dass es Linda und Roman wirklich ein Anliegen ist, sich hier in den Dienst der guten Sache zu stellen. Es hat mir sehr viel Freude gemacht, mit derartig begeisterten und kreativen jungen Menschen zu arbeiten.“

Das Styling wurde von  Zigi Mueller-Matyas und Elvyra Geyer/VIENNA FASHION WEEK umgesetzt: „Modedesign aus Österreich hat unserer Meinung nach einen sehr großen Stellenwert und viele der Designer haben Onlinestores und die Möglichkeit für Click & Collect.“

Inszeniert wurden insgesamt drei Bilder, Evening Wear, Casual und Party – die Outfits kommen von Martina Mueller-CALLISTI, JCH Juergen Christian Hoerl, Michel Meyer, Gabriel Baradee/Shakkei, Anelia Peschev und Maria Oberfrank/Pitour!

Auch Mission Austria Inhaberin und Mastermind Kerstin Rigger zeigt sich vom Output begeistert: „Unser Aufgabe ist es, junge Persönlichkeiten kennen zu lernen und sie bei ihrem Vorhaben, etwas zu bewegen, zu unterstützen. Linda und Roman verkörpern perfekt worum es uns geht: mit ihrer frischen Ausstrahlung und Authentizität neue Wege zu gehen und sich ihren Platz im Leben zu erobern. Das Shooting mit Markus Morianz war sicherlich eine großartige Erfahrung für die beiden. Wir freuen uns sehr über den Output!“

Mit der Mission "Support für Österreichisches Modedesign" setzte Starfotograf Markus Morianz Miss Austria Linda Lawal und Mister Austria Roman Schindler im ViennaBallhaus gekonnt in Szene. Mit ihrem Shooting möchten sie darauf aufmerksam machen, verstärkt österreichisches Modedesign zu kaufen. (Foto Markus Morianz)
Mit der Mission „Support für Österreichisches Modedesign“ setzte Starfotograf Markus Morianz Miss Austria Linda Lawal und Mister Austria Roman Schindler im ViennaBallhaus gekonnt in Szene. Mit ihrem Shooting möchten sie darauf aufmerksam machen, verstärkt österreichisches Modedesign zu kaufen. (Foto Markus Morianz)

Designer-Outfits
Evening Wear: Linda in Callisti / Roman in JCH Juergen Christian Hoerl
Casual: Linda in Michel Mayer /Roman in Shakkei
Party: Linda in Anelia Peschev/ Roman in Pitour

Martina Mueller-Callisti: www.callisti.at 
CALLISTI steht für zeitlose, extravagante Mode die urbanen Avantgarde Chic mit glamouröser Couture verbindet. Gedeckte Farben, edle Stoffe, figurnahe Schnitte und Leder-Elemente sind absolute Statements von CALLISTI. Die prägnanten fancy Accessoires, für die die Marke bekannt ist, perfektionieren jedes Outfit. Die Designerin hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Trägerin ihrer Kreationen nicht zu verkleiden sondern einzukleiden und die Vorzüge des weiblichen Körpers hervorzuheben. Der Name des Labels CALLISTI ist inspiriert vom altgriechischen (καλλίστῃ) kallistē, und bedeutet zu deutsch „für die Schönste / der Schönsten”.

JCH Juergen Christian Hoerl, auch mit Smoking-Verleih: www.juergenchristianhoerl.com/blogs/news/smokingverleih  
Juergen Christian Hoerl ist bekannt für maßgeschneiderte Garderobe und Abendkleider. Nun komplettiert er sein Angebot und bietet nicht nur Maßanzüge für Herren an, sondern auch das Service, sich den Frack oder Smoking auszuleihen. Selbstverständlich wird das Outfit an die Herren angepasst und Änderungen, falls notwendig, vorgenommen. Das sollte ca zwei Tage vor der Veranstaltung passieren. Das Outfit kann dann abgeholt oder gerne auch geliefert werden.

Mit der Mission "Support für Österreichisches Modedesign" setzte Starfotograf Markus Morianz Miss Austria Linda Lawal und Mister Austria Roman Schindler im ViennaBallhaus gekonnt in Szene. (Foto Markus Morianz)
Mit der Mission „Support für Österreichisches Modedesign“ setzte Starfotograf Markus Morianz Miss Austria Linda Lawal und Mister Austria Roman Schindler im ViennaBallhaus gekonnt in Szene. (Foto Markus Morianz)

Michel Mayer: www.michelmayer.myshopify.com  
Das 1996 in Wien gegründete Label MICHEL MAYER steht für innovative und konzeptionelle Mode. Die Gründerin Michaela Mayer erforscht seit mehreren Jahren die Interaktion zwischen dem menschlichen Körper und Design, was zu zahlreichen Kollektionen und Kollaborationen führte. Ihr einzigartiger Designansatz wurde bereits erfolgreich auf internationalen Festivals, Ausstellungen und Workshops in den Bereichen Mode, Kunst und Design präsentiert.

Gabriel Baradee: www.shakkei.at/de/ 
„Als Pionier der nachhaltigen Mode in Österreich, trete ich mit meinem Instagram tauglichen Designstore und meinem Onlineshop den Beweis an, dass sustainable fashion cool, elegant und zeitlos ist.“ Shakkei ist ein Begriff aus der japanischen Holzschnittkunst und bedeutet „Garten als Landschaftshintergrund“. Damit ist die Kunst gemeint, einen Garten so zu gestalten, dass dieser sich harmonisch in die Landschaft einfügt. Zeitlose Eleganz, Subtilität und Ästhetik sind dominierende Merkmale dieses Konzeptes.
Designer und Gründer Gabriel Baradee wandelt diesen Ansatz mit seinem Label in nachhaltige Mode für Damen und Herren um, und verfolgt diesen Leitspruch konsequent: Die Ware wird hauptsächlich in Österreich (80%) und den EU-Nachbarstaaten gefertigt. Damit sind lokale Wertschöpfung, kurze Transportwege und ständige Qualitätskontrolle garantiert. Für die Kollektionen werden ausschließlich hochwertige, zertifizierte Stoffe und Materialen aus biologischer bzw. nachhaltiger und fairer Herstellung verwendet. Weitere Maßnahmen zur Nachhaltigkeit sind Re- und Upcycling zur Müllvermeidung, sowie CO2-neutrales Webhosting.

Anelia Peschev: www.aneliapeschev.com  
Das Label der Wiener Designerin Anelia Peschev gehört bereits seit 2009 zu einem der absoluten Highlights auf der MQ VIENNA FASHION WEEK. Anelias Stärke sind opulente Roben und kesse Cocktailkleider, modern, fröhlich, und zeitlos elegant – kein Wunder, dass die österreichische Designerin mit bulgarischen Wurzeln bereits eine Vielzahl an österreichischen Promis wie Vera Russwurm, Ildiko Raimondi und viele mehr für den roten Teppich ausgestattet hat. Mittlerweile zählt Anelia zu einer der Top-Designerinnen in der österreichischen und auch der internationalen Modewelt. Ihr Erfolg wurde mit Auftritten auf der Pariser Fashion Week und diversen Fashion-Shows in News York gekrönt. Im Dezember zierte eine Kreation von ihr das Elle-Cover. „Ein Kleid muss zuerst mich überraschen, bevor ich es anderen zeige!“ 

Maria Oberfrank: www.pitour.com 
PITOUR steht für ein fein ausbalanciertes Gespür zwischen aktuellem Trend und dezent-puristischer Eleganz für Frau und Mann, die gekonnte Kombination wird bereichert Schmuck, Accessoires, sowie Taschen für ein abwechslungsreiche Repertoire.

Großes Beitragsfoto: Starfotograf Markus Morianz setzte Miss Austria Linda Lawal und Mister Austria Roman Schindler in Szene. Assistenz: Alfred Morina, Hair & Make-Up: Jessica Lang, Styling: Zigi Mueller-Matyas, Location: ViennaBallhaus, Schmuck: Lauria Giampieri Handcrafted. (Fotos Markus Morianz)

 

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*