Ehrenring des Landes Steiermark für Honorarkonsul Helmut List

LH Hermann Schützenhöfer überreicht dem erfolgreichen Unternehmer Helmut List den Ehrenring des Landes Steiermark. (Foto Land Steiermark / Christopher Jörgler)LH Hermann Schützenhöfer überreichte die höchste Landesauszeichnung, den Ehrenring des Landes Steiermark, an den erfolgreichen Unternehmer Helmut List.  Es ist ein denkwürdiges Ereignis, denn: „Der Zufall wollte es, dass dies meine letzte offizielle Amtshandlung als Landeshauptmann der Steiermark sein soll. Und ich bin sehr glücklich darüber, dass ich Professor Helmut List die höchste Auszeichnung des Landes überreichen darf. Helmut List steht nämlich genau dafür, was dieses Land als Forschungs- und Wirtschaftsstandort mit zahlreichen Universitäten und einer Forschungsquote von 5,15 Prozent auszeichnet“, erklärte LH Schützenhöfer bei seiner Rede im Rahmen des Festaktes.

Neben Familienmitgliedern und Freunden nahmen zahlreiche Ehrengäste an der feierlichen Übergabe des Ehrenrings teil. Unter anderem zollten dem Ausgezeichneten ihren Respekt: LH a.D. Waltraud Klasnic, die Landesrätinnen Juliane Bogner-Strauß und Barbara Eibinger-Miedl, die Zweite Landtagspräsidentin Gabriele Kolar, die Klubobleute Barbara Riener und Niko Swatek, der frühere Wirtschaftslandesrat Herbert Paierl, der Grazer Altbürgermeister Alfred Stingl, Industriellenvereinigungs-Präsident Georg Knill, Arbeiterkammer-Präsident Josef Pesserl und Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk, Altbischof Egon Kapellari, Superintendent Wolfgang Rehner, Bischofsvikar Heinrich Schnuderl und TU Graz-Rektor Harald Kainz.

LH Hermann Schützenhöfer würdigte mit Helmut List eine große steirische Unternehmer-Persönlichkeit. (Foto Land Steiermark / Christopher Jörgler)
LH Hermann Schützenhöfer würdigte mit Helmut List eine große steirische Unternehmer-Persönlichkeit. (Foto Land Steiermark / Christopher Jörgler)

„Sein Schaffen lässt sich nicht auf seine erfolgreiche, weltweit agierende Firma beschränken – sein Blick ist neugierig und will mehr und immer mehr sehen, um neue Anstöße zu erhalten und geben zu können“, betonte LH Schützenhöfer in der Laudatio. 1966 fing Helmut List in der – 1948 vom Vater gegründeten – Firma AVL List an. Mit der Übernahme der Gesamtleitung 1979 begann der Aufstieg zu einem Betrieb von Weltgeltung. Zahlreiche Kooperationen mit Universitäten im In- und Ausland belegen die Nützlichkeit der Forschung für die Firmenanliegen, aber auch den Nutzen der Firmenarbeit für die internationale Forschung. Der am 20. Dezember 1941 in Graz geborene Helmut List hat selbst an der Technischen Universität Graz sein Maschinenbaustudium abgeschlossen. „Zwei Herzen schlagen in meiner Brust – das des Technikers und das des Kommerzialisten“, gab er einst zu Protokoll. Sozusagen das Herz des idealistischen Forschers und Entwicklers, aber eben auch das Herz des beinharten und fähigen Finanzstrategen. „Man muss wissen, was für die Zukunft essentiell ist“, versicherte List in einem Interview zu seinem 70. Geburtstag. LH Schützenhöfer streicht hervor: „Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen in den Bereichen Hybrid- und Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software für Pkw, Lkw und Großmotoren belegen den List-Erfolg. Daneben machte sich der vielfach Ausgezeichnete einen Namen als Förderer von Kunst und Kultur, Stichwort Helmut-List-Halle, als Honorarkonsul der Republik Korea sowie als Vorsitzender des Universitätsrates an der TU Graz in den Jahren 2003 bis 2013.“

Schützenhöfer abschließend: „Die Auswirkungen seines Schaffens und des Geschafften werden Helmut List sicher überdauern. Ich bedanke mich bei einem Mann, der erheblich dazu beigetragen hat, dass sich die Steiermark als Standort kreativer Innovation präsentieren darf – bei einem Mann, der Grenzen des Denkens, Grenzen zwischen Wissenschaft und Kunst überwinden hilft und die entstehenden Synergien zum Nutzen führt.“

Der Ehrenring ist die höchste Auszeichnung des Landes Steiermark. Der Ring ist ein 18-karätiger glatter Goldring mit dem steirischen Landeswappen. 

Großes Beitragsfoto: Verleihung des Ehrenrings des Landes Steiermark in der Aula der Alten Universität an Unternehmer Helmut List: Zweite Landtagspräsidentin Gabriele Kolar, Helmut List mit Gattin Kathryn und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer. (Foto Land Steiermark / Christopher Jörgler)

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*